Bachelor Geographie

Allgemeine Inhalte

Ganz allgemein befasst sich Geographie mit der Erdoberfläche, mit Menschen sowie mit ihrer materiellen und kulturellen Umwelt. In der Geographie geht es, allgemein ausgedrückt, um die Welt, in der wir leben. 

  • Die Historische Geographie schult den Blick für menschliche Spuren, die sich in die Landschaft eingeschrieben haben und fragt darüber hinaus nach der Zeitlichkeit von Räumen und Territorien, während die Geomorphologie die Entwicklung von Flussläufen und Talterrassen erklären kann.
  • Die Sozialgeographie beschäftigt sich mit der räumlichen Differenzierung sozialer Ungleichheiten und zeigt Entwicklungspotenziale von Orten und Regionen auf; sie analysiert die Probleme des städtischen Einzelhandels, die durch wachsende Onlineeinkäufe und Verlagerung von Geschäften auf die „Grüne Wiese“ entstehen.
  • Die Bevölkerungsgeographie befasst sich mit Konsequenzen des demographischen Wandels und Wanderungsbewegungen über kommunale, regionale und nationale Grenzen hinweg.
  • Die naturwissenschaftlich ausgerichtete Physische Geographie untersucht die Strukturen und Dynamiken unserer natürlichen Umwelt.
  • Die gesellschaftswissenschaftlich ausgerichtete Humangeographie befasst sich mit der Struktur und Dynamik von Kulturen, Gesellschaften, Ökonomien und der Raumbezogenheit des menschlichen Handelns unter Berücksichtigung spezifischer lokaler, regionaler und globaler Einflüsse. Sie zeigt die vielfältigen räumlichen Unterschiede und Prozesse des sozio-ökonomischen Strukturwandels auf und beleuchtet dabei die Ursachen und Auswirkungen gesellschaftlicher Ungleichheiten in raumbezogener Sicht.

All dies ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was Geographie ausmacht und womit sich Geographinnen und Geographen beschäftigen. Damit stellt die Geographie Erkenntnisse über physische und soziale Prozesse in den konkreten Kontext von Orten und Regionen und vermittelt so ein differenziertes Bild unterschiedlicher Kulturen, Wirtschaftsformen, politischer Systeme, Lebensstile, Umwelten und Landschaften unserer Erde.

Geographie kannst Du an der Universität Bamberg im Rahmen der Lehramtsausbildung sowie im Rahmen einer Reihe von Bachelor-Studiengängen studiert werden. Hierbei weisen die Studiengänge eine interessante Besonderheit dar, denn ein Wechsel ist ohne größere Probleme möglich und ein Doppelstudium Lehramt/Bachelor bietet sich sogar an. 

Präsentation des Studiengangs