Modul II - Angewandte Sportdidaktik (Individualsportarten)

In Modul II stehen die Individualsportarten im Mittelpunkt.

Methodisch-didaktisches SeminarECTSLeistungsnachweis
Leichtathletik I0,5Regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme
Leichtathletik II0,5Sprint
Schwimmen I0,5Regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme
Schwimmen II0,5Schnelligkeitsleistung
Bewegungskünste0,5Akrobatik oder Jonglage
Wintersportwoche2Demonstration
1 x frei wählbarer methodisch-didaktischer Prüfungsvorbereitungskurs0,5Regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme

Alle methodisch-didaktischen Seminare werden in jedem Semester angeboten. Änderungen können Univis entnommen werden oder werden über das Schwarze Brett bekanntgegeben.

Im gesamten Studienverlauf muss für Modul II mind. ein Prüfungsvorbereitungskurs belegt werden. Dieser wird studienbegleitend zu folgenden methodisch-didaktischen Kursen angeboten:

  • Schwimmen
  • Bewegungskünste

Die Wintersportwoche besteht

  • im Sommersemester aus einem Eislaufkurs im September oder
  • im Wintersemester aus einem Skikurs im Januar/Februar in Saalbach/Hinterglemm (Österreich).

Es hat sich bewährt, die Modul- und Staatsexamensprüfungen direkt im Anschluss an das erfolgreich belegte methodisch-didaktische Seminar, also im selben Semester, zu absolvieren.

Nach jedem Semester wird eine Prüfungsvorbereitungswoche angeboten, in welcher eine gezielte Vorbereitung auf die Prüfung erfolgt. Im Anschluss daran folgt die Prüfungswoche. Die Prüfungswoche fällt üblicherweise in die zweite Woche der vorlesungsfreien Zeit.