Seminar für Masterstudierende aller Fachrichtungen mit Prof. Ronald Breiger (University of Arizona)

Im Dezember 2018 ist Prof. Ronald Breiger von der University of Arizona Internationaler Gastprofessor an der Universität Bamberg. Im Rahmen seines Aufenthaltes bietet er ein vierstündiges Blockseminar zum Thema Soziale Netzwerkanalyse und Dualität an. Das Seminar richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen mit Interesse an Methoden der sozialen Netzwerkanalyse und der Computational Social Sciences sowie an Studierende, die sich für innovative Verfahren an der Schnittstelle von Kultursoziologie und quantitativer Analyse interessieren.

Themenschwerpunkte:

  • Dualität von Personen und Gruppen in der sozialen Netzwerkanalyse
  • Gemeinschaftsstrukturen in multimodalen Netzwerken
  • Regressionsanalyse und soziale Netzwerkanalyse
  • Institutionelle Logiken und die Aggregation von Kategorien

Das Seminar wird in englischer Sprache durchgeführt.


19.12.2018, 12 bis 16 Uhr, Raum RZ 006.


Prof. Breiger gehört zu den führenden Netzwerkforschern weltweit. Er hat mehr als 100 Artikel zu den Themen soziale Netzwerke, Ungleichheit, mathematische Modelle, Theorie und zur Methodologie der kulturellen und institutionellen Analyse veröffentlicht.


Wenn Sie teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte bis 30.11.2018 an bei Dr. Insa Pruisken (insa.pruisken@uni-bamberg.de). Ein Teilnahmeschein kann ausgestellt werden.


Weitere Informationen:
Um einen Eindruck von Ron Breiger zu bekommen, schauen Sie doch mal hier auf youtube.
Und hier finden Sie seine aktuellen Publikationen.
Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie im PDF(392.5 KB).

Veranstalter:
LEHRSTUHL SOZIOLOGIE, INSBES. SOZ. THEORIE
Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Prof. Dr. Thomas Kern
Dr. Insa Pruisken
Universität Bamberg
thomas.kern@uni-bamberg.de
insa.pruisken@uni-bamberg.de