Neuerscheinung "Kindheit zwischen Recht und Schutz: Wissen und Praktiken von Fachkräften im Kinderschutz"

Im Verlag Barabara Budrich ist nun von Prof.in Dr.in Rita Braches-Chyrek das Buch "Kindheit zwischen Recht und Schutz: Wissen und Praktiken von Fachkräften im Kinderschutz" erschienen:

In diesem Buch werden Forschungsergebnisse über den Stellenwert von Kinderinteressen im Kinderschutz vorgestellt. Leitmotivisch wird der Frage nachgegangen, wie die Handlungsfähigkeit, Mitgestaltungsmöglichkeiten, Beteiligung am „Austarieren“ von Bedarfen, Anpassungsstrategien und Mechanismen der Selbstselektion von Kindern berücksichtigt werden. Die Darstellung der Befunde zu den Positionierungen der Fachkräfte des Allgemeinen Sozialen Dienstes und der Kindertagesbetreuung im Kinderschutz ermöglichen eine Diskussion über die konkreten professionellen Handlungsmöglichkeiten bei der Wahrnehmung von Kinderinteressen.