Friederike Schlücker

Doktorandin (BAGSS)

Feldkirchenstraße 21
96045 Bamberg
E-Mail: friederike.schluecker(at)uni-bamberg.de
Tel.: 0951/863-2483
Raum: FG1/01.15


Lebenslauf

Friederike Schlücker ist seit April 2014 Doktorandin an der BAGSS. Davor studierte sie Sozialökonomik (B.A.) in Nürnberg und Straßburg und Soziologie (M.A.) an der Universität Bamberg. Während ihres Studiums arbeitete sie als studentische Hilfskraft und Tutorin an der Universität Erlangen-Nürnberg und am NEPS sowie als studentische Mitarbeiterin bei der GfK Nürnberg und dem europäischen forum für migrationsstudien (efms) in Bamberg.

Ihre Forschungsinteressen umfassen soziale Ungleichheiten, Hochschulforschung und quantitative Methoden.

In ihrer Dissertation untersucht sie Mechanismen, die den Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und akademischer Leistung an Universitäten erklären.


Vorträge

Social Inequality at German Universities: The Case of Grades“
Annual BAGSS Conference „Inequalities”, Bamberg/Deutschland, September 2015.

„Soziale Ungleichheiten und Studienerfolg – eine aktuelle Erhebung“
Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf), München/Deutschland, April 2016.

„Parental education and academic achievement at university. Analyzing mechanisms of social reproduction in Germany
The Higher Education Conference, Amsterdam/Niederlande, Juli 2016. 

„The impact of parental education on university grades. Evidence from a large German student survey". 
ISA RC28 summer meeting, Bern/Schweiz, August 2016. 

„How does parents' education affect university students in their studies? Findings from Germany
Kolloquium: Habitus-Field-Theory, its Methodology and Application for Explanation of Inequalities, Bamberg/Deutschland, September 2016. 

„Primary effects in higher education: Accounting for social origin effects on academic achievement“ (mit Steffen Schindler). 24th Annual Workshop of the European Research Network on Transitions in Youth, Trento/Italien, September 2016.

Social Selectivity in Academic Integration: Access to and Consequences of Working as a Student Assistant" (mit Steffen Schindler). Pathways Into, Through, and Out of Higher Education. Hannover/Deutschland, September 2017.

„Soziale Herkunft und Studiennoten: Welche Mechanismen stehen hinter herkunftsbedingten Notenunterschieden an Universitäten?”  Eingeladener Vortrag im Rahmen der Vielfalt und Implikationen studentischer Lebenslagen. Tagung zur 21. Sozialerhebung. Hannover/Deutschland, September 2018

Soziale Herkunft und Studiennoten: Welche Mechanismen stehen hinter herkunftsbedingten Notenunterschieden an der Universität? Ein Einblick in den Forschungsprozess." Eingeladener Vortrag im Rahmen des Forschungsseminar II Quantitative Methoden: Studierendenbefragung 2009-2018, Masterstudiengang Soziologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen (Prof. Ingrid Artus, MA Andreas Fischer).  Erlangen/Detuschland, November 2018.


Publikationen

Schlücker, Friederike U. & Blumenfelder, A. Raphaela (2014). Effects of age at first birth on health of mothers aged 45 to 56. Zeitschrift für Familien Familienforschung 26 (3), S. 347-371.

Schlücker, Friederike & Bartig, Susanne (2013). Warum Metropolregion Nürnberg? Motive und Rahmenbedingungen des Zuzugs von Fachkräften. efms: Bamberg.