Life-Course Dynamics of Educational Tracking (LIFETRACK)

Status: laufend
Laufzeit: 2018-2020
Beteiligte Forscher: Carlo Barone (PI), Carmel Blank, Jesper F. Birkelund, Vikki Boliver (PI), Jani Erola (PI), Marta Facchini, Laura Heiskala, Miriam Henninges, Estelle Herbaut, Mathieu Ichou, Kristian B. Karlson, Corinna Kleinert (PI), David Reimer (PI), Steffen Schindler (PI), Moris Triventi, Louis-André Vallet
Förderung:  NORFACE

In LIFETRACK untersuchen wir in sechs europäischen Ländern, wie sich verschiedene Arten der Gliederung von Sekundarschulsystemen oder der Aufteilung von Schülerinnen und Schülern langfristig auf die Entstehung von Ungleichheit im Lebensverlauf auswirken. An dem Projekt sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Leibniz-Institut für Bildungsverläufe, von den Universitäten Kopenhagen und Aarhus in Dänemark, von der Universität Durham in Großbritannien, von der Universität Turku in Finnland und von Sciences Po in Paris beteiligt. Es wird von Prof. Schindler an der Universität Bamberg geleitet.

Link zur Projektseite: www.lifetrack.eu