Raum: F21/00.17d

Tel.: 0951/863-3145
E-Mail: wilfred.uunk(at)uni-bamberg.de

 

 

Lebenslauf

Wilfred Uunk arbeitet seit 11/2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Soziologie 1. Er ist Teil des Projektes ‘Determinants of the emergence of gender-specific patterns of competencies and decision making over the educational career in Germanyder Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Das Ziel des Projektes ist die Beschreibung und Erklärung von Bildungskarrieren von Männern und Frauen vom  Kindergarten bis hin zur Universität. Hintergrund ist der mittlerweile durchschnittlich höhere Bildungsabschluss von Frauen, wobei sich immer noch ein geschlechtsspezifisches Ausbildungswahlverhalten zeigt. Insbesondere wird die Rolle von kognitiven und sozialen Kompetenzen von Kindern sowie ihre Interessen und Motivation untersucht. Weiterhin widmet sich das Projekt dem Einfluss von Familien und Lehrern und deren dynamische Interaktion (bspw. wird erforscht, ob sich der Effekt der Motivation, verstärkt durch elterliche Erwartungen, von Mädchen und Jungen unterscheidet).

Forschungsinteressen von Wilfred Uunk sind: soziale Ungleichheitsforschung (geschlechtsspezifische und ethnische Ungleichheiten), Lebensverlaufsforschung (Eheschließung, Homogamie, Ehescheidung), Untersuchung kontextualer Effekte (Einfluss des sozialen Umfelds).

Einen ausführlichen Lebenslauf von Wilfred Uunk finden Sie hier(156.3 KB).