Forschung Prof. Dr. Elisabeth von Erdmann

Forschungsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der russischen, ukrainischen und kroatischen Literatur- und Kulturgeschichte. Sie beziehen sich besonders auf philosophisch-theologisch-poetologische und kulturhistorische Fragen der Slavistik. Besonderes Interesse gilt der Beschaffenheit von Poetiken einzelner Dichter und literarischer Strömungen.

Aktuelle Projekte

Schwerpunkte

Reihe: Tusculum slavicum. Denken - Fühlen - Poetik - Kunst

Publikationen

Vortragsthemen

Südosteuropa