Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Slavische Sprachwissenschaft

News SlavLing

Gastvortrag zu russischen Internet-Konversationen
Göttinger Nachwuchswissenschaftlerin präsentiert in Bamberg ihr Dissertationsprojekt
Moskau-Handbuch online
Das Standard-Werk zu den Kirchen und Klöstern der russischen Metropole jetzt elektronisch verfügbar
Slavische Alphabete in 2. Auflage
... mit deutlich erweitertem Inhalt.
Internationale Jugendkultur-Exkursion ein voller Erfolg
Studierende der slavischen Sprachwissenschaft unterwegs in Berlin und Brandenburg
Keynote für Nachwuchskolloquium gehalten
Die Tafel von Baschka, das berühmteste Denkmal der kroatischen Kulturgeschichte, und Unicode
Slavische Alphabete Band 2
Slavic Alphabet Tables - Volume 2 erschienen
Jochen Podelo bei MAPRJaL-Kongress
Bamberger Slavistik bei Russischlehrer-Tagung in Andalusien vertreten
Fakultätspreis für hervorragende Lehre 2015
für Dr. Anna-Maria Meyer vom Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft
Osteuropa-Abend und Alumni-Akademie
Slavische Sprachwissenschaft engagiert dabei
2 Master-Abschlüsse in Sprachwissenschaft
... mit spannenden Themen bravourös erzielt.
Buch zu slavischen Alphabeten erschienen
Darstellungen kyrillischer und glagolitischer Alphabete durch die Jahrhunderte in höchster Qualität
Exkursion voller Eindrücke - Makedonien 2015
Ein Land voller Gegensätze, geographisch wie ethnisch, politisch wie kulturell - aber immer spannend.
Uni-Quartett
... mit slavistischem Joker. Eine Beilage im OTTFRIED (Mai 2015).
Sammelband erschienen
"Slavic Alphabets in Contact" - freier Download (Open Access)
Anna-Maria Meyer als Gastdozentin in Bitola (Makedonien)
Ottfried-Interview
Prof. Kempgen gab dem "Ottfried" ein Interview
Doktorandenkolloquium Sprachwiss. im WS
... erfolgreich durgeführt.
"Erfahrungen mit deutsch-tschechischer Korpuslinguistik"
Gelungener Gastvortrag in der Slavischen Sprachwissenschaft
Konferenz in Freiburg
Prof. Kempgen Keynote-Speaker einer Nachwuchskonferenz in Freiburg
Buchprojekt abgeschlossen
Pünktlich zum WS: HSK-Handbuch "Die Slavischen Sprachen" Bd. 2 erschienen
Anna-Maria Meyer bei Sommerakademie und JungslavistInnen
Zwei Vorträge gehalten
Dr. Anna-Maria Meyer erhält wichtigen Dissertationspreis
Löwel-Preis 2014 verliehen
Erste Master-Absolventinnen der Slav. Sprachwiss.
Zwei Prüfungen an einem Tag
Erlebnisreiche Makedonien-Exkursion
Begegnungen mit ungewöhnlichen Menschen und Landschaften prägten die dritte Makedonien-Exkursion der Slavischen Sprachwissenschaft
Touristenrussisch
Russisch kann auch schön verunglücken - ein paar aktuelle Beobachtungen zur Erheiterung
Uni Bitola besucht Bamberg
Gespräche zu weiteren Kooperationen mit der Slavistik
Slavistische Winterspiele
Sotschi, Adler und Krasnaja Poljana linguistisch betrachtet
Prof. Kempgen in "GiZo"-Beirat berufen
Uni Gießen greift auf Bamberger Expertise zurück
Frisch promoviert: Anna-Maria Meyer
Dissertation erfolgreich verteidigt - bald Dr. phil.
Prof. Kempgen Honorarprof. in Bitola
Feierliche Würdigung in Makedonien
DAAD-Antrag Fachkurs Westbalkan erfolgreich
Die slawische Sprachwissenschaft hat erfolgreich Mittel für die Durchführung eines Fachdidaktik-Kurses in Bitola (Makedonien) eingeworben.
Frischgebackene BA-Absolventen
und Absolventinnen in der Slavischen Sprachwissenschaft. Herzlichen Glückwunsch!
Slavisches Vilnius erkundet
Auch außerhalb der heutigen Grenzen slavischer Staaten lassen sich viele slavistisch spannende Erkundungen unternehmen: z.B. in Vilnius.
Tagung zur Slavistischen Linguistik
Prof. Kempgen hielt Vortrag zur Erklärung des altrussischen Lautwandels
Leckerbissen zu Semesterausklang
Slavische Sprachwissenschaft mit Nachtreffen zu 3 Exkursionen
Kleidsamer Kursabschluss
Nicht alltäglich: in einer slavischen "Geheimschrift" Unterrichtsmaterialien selbst gestalten
Gastvortrag M. Khodarkovsky
Prof. Dr. Michael Khodarkovsky, Chicago: "Russian Imperial Policies and their Evolution in the Caucasus"
Minsker Sammelband erschienen
Prof. Kempgen Hauptherausgeber des Sammelbandes mit den deutschen Beiträgen zum Internationalen Slavistenkongress
Gastvortrag Prof. Baberowski
Der Stalinismus-Spezialist zu Gast in Bamberg, eingeladen von Prof. Rolf und Prof. Kempgen
Stippvisite in Veliko Tarnovo
Universität feiert Geburtstag, Bamberg ist Gast
Exkursionen der Slaw. Sprachwiss. im SS 13
Gleich zwei Exkursionen bietet die Sprachwissenschaft im SS 13 an: Polen und Makedonien stehen auf dem Programm.
Anna-Maria Meyer in der Ling. Werkstatt
Die slawischen Plansprachen, das unbekannte Wesen. Ein Vortrag zum Dissertationsvorhaben.
Medientag beim BR für Slavisten
Einen prall gefüllten "Medientag beim BR" erlebten Bamberger Slavistinnen und Slavisten zu Semesterende.
Beirat einer maked. Zeitschrift
Prof. Kempgen wurde in den Beirat einer makedonischen wissenschaftlichen Zeitschrift aufgenommen.
Slaw. Sprachwiss. erhält Buchgeschenk
Russisch-Lektor vemacht seine Privatbibliothek dem Lehrstuhl
Unikooperation mit Pécs
Prof. Kempgen war zu einem Kurzbesuch an der Universität Pécs, einem der wichtigen Kooperationspartner der Universität Bamberg
Die Kyrillica im Wandel
Die Kyrillica wandelt sich - in Bulgarien jedenfalls ganz deutlich. Das war das Fazit des Vortrages von Prof. Kempgen auf dem Slavistentag.
Erkundungen im Kaukasus
Prof. Kempgen auf Spurensuche im Kaukasus: die Rolle des Russischen und Relikte der Sowjetunion im Alltag Georgiens und Armeniens
Russlandtage in Bamberg
Der Antrag der Uni Bamberg, ausgearbeitet von der Slaw. Sprachwiss., hatte Erfolg.
Linguistisches Quartett
Sprachwissenschaft spielerisch: mit dem "Linguistischen Quartett"
Gastvortrag Prof. Sappok
Am 2.7. berichtet Prof. Sappok (Bochum) über seine "Expeditionen zu russischen Dialekten"
Balkantanz-AG im WS
Eine neue AG bereichert die Slawistik im WS
Begeisternde Bulgarienexkursion
Die Bulgarienexkursion 2012 begeisterte alle Teilnehmer.
Erste Exkursion nach Prag
In die Bamberger Partnerstadt an der Moldau führte eine Exkursion der Slawischen Sprachwissenschaft im Mai.
Anna-Maria Meyer bei JunOST-Konferenz in Basel
Thema des Konferenzbeitrags: "Slavische Plansprachen auf dem Weg ins 21. Jahrhundert"
Für guten Zweck gerockt
Musik aufgelegt, Party gefeiert - und dabei einem wohltätigen Zweck gedient.
Studienaufenthalt in St. Petersburg
Material für Vortrag gesammelt.
Studienreise nach Kaliningrad
Erweiterung von Sprach- und Geschichtskenntnissen
Uni-Schriften ausgebaut
Mehr Zeichen für das Corporate Design der Universität
Vortrag zum "Bestiarium der Slawen"
"Keine Fibel ohne Fisch" - unter diesem Motto steht der Beitrag von Prof. Kempgen zur Ringvorlesung "Das Tier..."
Gutes Neues!
Die Slawische Sprachwissenschaft wünscht Alles Gute zum Jahreswechsel!
Bautzenexkursion 2011
Anfang Dezember besuchte eine Gruppe Bamberger Slavisten die sorbische Stadt Bautzen im Rahmen einer Kurzexkursion.
Sprachwiss. nutzt QR Codes
Die Slavische Sprachwissenschaft wird künftig auf Print-Materialien sog. QR-Codes testen, die den Benutzer direkt zu ihren Webseiten hinlenken.
Alpen-Adria-Beirat in Zagreb
Sitzung des Wiss. Beirates der Alpen-Adria-Rektorenkonferenz in Zagreb
Frisch promoviert
Kacha Ebralidze hat seine Doktorprüfung abgelegt.
A.-M. Meyer Stellvertretende Frauenbeauftragte
Anna-Maria Meyer wurde zu einer der Stellvertreterinnen der Fakultätsfrauenbeauftragten gewählt.
Slavistisches Arbeitstreffen 2011
Prof. Kempgen nahm auch in diesem Jahr wieder am "Slavistischen Arbeitstreffen" des "Konstanzer Kreises" mit eigenem Vortrag teil.
Go East 2011
Die Slavische Sprachwissenschaft veranstaltet zum zweiten Male einen "Go East"-Tag an der Universität Bamberg, dieses Jahr im Rahmen der "Internationalen Woche"
Wiederwahl als Vizepräsident
Prof. Kempgen wurde für eine weitere Amtszeit als Vizepräsident der Universiät im Amt bestätigt.
Slowenienexkursion 2011
Erstmals führt in diesem Jahr eine Exkursion der Slawischen Sprachwissenschaft nach Slowenien.
Lehrstuhlfahrt nach Serbien
In die serbischen Städte Belgrad und Novi Sad führte eine Fahrt im April 2011 den Lehrstuhl.
PUSH-Preis 2010
Anna-Maria Meyer M.A., jetzt wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft, erhält den PUSH-Preis des Jahres 2010 für ihre Magisterarbeit.
Slavistisches Arbeitstreffen in Bamberg
Vom 6. bis 10. September fand - bereits zum dritten Male - das Slavistische Arbeitstreffen des "Konstanzer Kreises" der slavistischen Linguistik an der Universität Bamberg statt, organisiert von Prof. Kempgen und seinem Team.
Bulgarienexkursion 2010
Anfang Juni fand die Bulgarienexkursion 2010 statt, in diesem Jahr bereits zum vierten Male mit der Slav. Sprachwiss. der Uni München zusammen.
Bulgarien-Exkursion 2009
Kinderuni 2009
"Warum ist das Polizeilicht blau? Andere Länder, andere Farben". Mit einer Vorlesung unter diesem Titel beteiligte sich Prof. Kempgen in diesem Jahr an der schon traditionsreichen Bamberger Kinderuni.
Go East - Von Bamberg nach Osteuropa
Erster "Go-East"-Tag in Bamberg, gefördert vom DAAD
Prof. Kempgen Vizepräsident für Lehre
Makedonien-Exkursion 2008
Vom 31.5. bis zum 7.6. führte die diesjährige Exkursion der Slavischen Sprachwissenschaft auf den Balkan zu einer Rundreise durch die Republik Makedonien
Workshop in Sofia
Prof. Kempgen unterrichtete auf einem Workshop in Sofia, Bulgarien, zum Thema "Unicode und Slavistik"
Sekretariat der Slav. Sprachwiss.
Die Slavische Sprachwissenschaft hat jetzt ein eigenes, regulär besetzes Sekretariat.
Slavische Sprachwissenschaft jetzt Lehrstuhl
Mit Wirkung vom 1. Juli 2007 wurde die Professur für Slavische Sprachwissenschaft zum Lehrstuhl aufgewertet.
Mailing-Liste zur Slavistik eingerichtet
Für die interne Benutzung durch die Slavisten der Uni-Bamberg wurde eine Mailing-Liste eingerichtet. Weiterlesen...
Slavistische Arbeitsbibliographie onlinie
Online jetzt verfügbar zur freien Recherche: eine slavistische Arbeitsbibliographie
Bulgarienexkursion 2006 der Slavischen Sprachwissenschaft
Dritte Bulgarien-Exkursion der Slavischen Sprachwissenschaft im Mai/Juni 2006
Bulgarienexkursion 2007 der Slavischen Sprachwissenschaft
Bulgarien-Exkursion der Slavischen Sprachwissenschaft im Juni 2007