Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Slavische Sprachwissenschaft

BAYHOST-Alumniakademie 2015: Europäische Identitäten

BAYHOST ist das "Bayerische Hochschulzentrum für Mittel-, Ost- und Südosteuropa", das Stipendien vergibt, Kooperationen anbahnt und fördert, und zwar für alle bayerischen Universitäten.

Jedes Jahr organisiert BAYHOST mit einer anderen bayerischen Universität zusammen seine "Alumni-Akademie", 2015 in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft der Uni Bamberg. Prof. Kempgen und Anna-Maria Meyer hatten die Konzeption und Themenstellung zusammen mit den Vertretern von Bayhost entwickelt, sie war dann beim DAAD eingereicht worden - und hatte Erfolg.

Vom 1. bis zum 5. Juli 2015 waren ca. 30 ehemalige Stipendiaten/innen samt den Zuständigen von BAYHOST in Bamberg zu Gast und absolvieren ein vielfältiges Programm (Link siehe unten), das sich um das genannte Rahmenthema drehte. Die europäischen Identitäten schließen dabei natürlich auch die regionalen Identitäten mit ein, die ebenso im Fokus sind wie die Sprachbedingtheit der Wahrnehmung. Die "Dinner Speech" zur Eröffnung hielt Prof. Grotzky, lebendig und anschaulich wie immer. Ortskundig und sprachlich betreut wird die Gruppe während ihres ganzen Aufenthaltes durch Alisa Müller, wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl.

Zugleich waren die BAYHOST-Alumni in die Internationale Woche 2015 der Universität eingebunden und bestritten mit Anna-Maria Meyer und Armin Gertz sowie Bamberger Studierenden gemeinsam einen Osteuropa-Abend für alle am Thema Interessierten. Auch beim traditionellen Uni-Fest waren sie Gäste auf dem Innenstadt-Campus.

Das Tagungsprogramm der Alumni-Akademie(140.1 KB) (pdf)