Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Slavische Sprachwissenschaft

Sebastian Kempgen: Bildarchiv Südslavische Kulturgeschichte

Dieses Projekt wurde als Drittmittelprojekt von der Universität Bamberg sowie von der Oberfrankenstiftung gefördert. Laufzeit der Förderung war 10/2005 - 06/2008. Ziel dieses Projektes ist das Anlegen eines Archivs eigener Bilder zu forschungs- und lehrrelevanten Themen zum Balkanraum, insbesondere zu Bulgarien und Makedonien. Seit 2008 wird das Projekt mit Lehrstuhlmitteln weitergeführt.

Erreichte Teilziele können allgemein und öffentlich genutzt werden: der Kodeks-Server wurde sowohl hardware-mässig wie software-mässig auf eine neue Basis gestellt und enthält umfangreiches neues Material. Die slavistische Arbeitsbibliographie ist online und kann von jedermann zur Recherche benutzt werden. Ferner wurde der slavistische Buchbestand der Teilbibliothek gezielt um Publikationen zur südslawischen Kulturgeschichte ausgebaut. Darüber hinaus wurden zahlreiche Filme digitalisiert und für den Einsatz in der Lehre aufbereitet. Das eigentliche Bildarchiv umfasst inzwischen mehrere Zehntausend Aufnahmen.

Mitarbeiter an diesem Projekt war Kacha Ebralidze M.A., ausserdem arbeiten verschiedene studentische Hilfskräfte mit.

Teil des Projektes waren auch die Exkursionen der Jahre 2006,2007 und 2008 (vgl. auch die zugehörigen Exkursionsberichte) sowie etliche weitere Auslandsaufenthalte.

Ein Teilprojekt in diesem Vorhaben ist auch die Sammlung von Abbildungen slavischer Alphabete in verschiedenen Quellen. Hier sind mehrere Monographien fertiggestellt.

Publikationen

Zu den im Rahmen des Projektes entstandenen Publikationen gehören (Autor immer: S. Kempgen):