Zulassungsarbeiten

Grundsätzlich ist es möglich, in der Didaktik der Sozialkunde eine Zulassungsarbeit zu schreiben. Vorzugsweise sollten die Arbeiten im Bereich politisch-kultureller Bildung angesiedelt sein und Fragestellungen rund um die politische Identitätsbildung zum Gegenstand haben. Vorgehen, Fristen, Voraussetzungen und mögliche konkrete Fragenstellungen werden individuell abgesprochen. Bei Interesse wenden Sie sich gerne für ein Beratungsgespräch direkt an Dr. Werner Friedrichs.