Prüfung Modul Schulpäd A (Vorlesung): Keine automatische Anmeldung mehr

Nach nicht-bestandenen oder versäumten Prüfungen in Modul Schulpäd A ist eine erneute Anmeldung durch die Studierenden notwendig

Bei der Prüfung im Modul Schulpäd A (=Prüfung über die Vorlesungen Schulpäd 1 und Schulpäd 2) waren bislang Studierende, die die Prüfung nicht bestanden oder (z.B. wegen Krankheit) versäumt hatten, automatisch für die Prüfung im darauf folgenden Semester angemeldet.

Diese Regelung gilt ab dem WS 18/19 nicht mehr. Für eine erneute Teilnahme an der Prüfung im Modul Schulpäd A ist eine erneute Anmeldung notwendig. Das gilt auch, wenn in den vorherigen Semestern bereits eine Anmeldung stattgefunden hat.

Bitte beachten Sie dabei die Anmeldefristen, die etwa in der Mitte der Vorlesungszeit bereits enden.

Hier finden Sie das offizielle Schreiben des Prüfungsamtes.