Großgeräte-, WAP-, CIP-Verfahren

Großgeräteantrag "Konsolidierung der Server-, Storage- und Backup Infrastruktur"

ZweckDieser Antrag dient der Erneuerung der aus drei vorherigen Anträgen stammenden zentralen Infrastruktur. Die bisher teilweise noch dezentral betriebene Server- und Storage-Infrastruktur für zentrale Dienste soll zusammengeführt und aus Verfügbarkeitsgründen räumlich redundant realisiert werden. Gleichzeitig soll Fachbereichen Infrastruktur zur Unterstützung von Forschungsprojekten und zur Speicherung von Forschungsdaten zur Verfügung gestellt werden. 
StatusUmsetzung
BeteiligteRechenzentrum, Dezernat Z/IS, StMWFK, DFG
StandUmsetzung läuft
Nächste SchritteAbschluss
Weitere Informationen

WAP-Antrag Medieninformatik

ZweckWAP-Cluster mit 18 Desk-Tower PC, Notebooks und Workstations, und 8 Servern sowie weiteren Komponenten
StatusBegutachtung durch DFG läuft
BeteiligteLehrsthuhl Medieninformatik, Rechenzentrum, DFG
StandWarten auf Mittelfreigabe
Nächste SchritteBeginn Umsetzung
Weitere Informationen

WAP-Antrag Erziehungswissenschaften

ZweckWAP-Cluster für die Institute Erziehungswissenschaften und EE-FeU
StatusAntrag in Erstellung
BeteiligteInstitute Erziehungswissenschaften und EE-FeU, Rechenzentrum, DFG
StandAntragserstellung
Nächste SchritteAntragstellung
Weitere Informationen

CIP-Pools

ZweckBereitstellung von Lehrräumen mit IT-Ausstattung; Versorgung der Studierenden mit leistungsfähigen Arbeitsplätzen und Spezialsoftware.
StatusLäuft
BeteiligteFachbereiche, Rechenzentrum, StMWFK
Standetwa 600 Arbeitsplätze an 7 Standorten in 20 Räumen
Nächste SchrittePermanente Erneuerung abgeschriebener Systeme
Weitere InformationenÜbersicht über die Pools