Service-Einrichtungen

Rechenzentrum

Datenschutzerklärung für eduroam

Diese Datenschutzerklärung gilt für den Dienst "eduroam".

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Kanzlerin der Universität Bamberg
Dr. Dagmar Steuer-Flieser
Kapuzinerstraße 16
96047 Bamberg
Telefon: +49 951 863 0
FAX: +49 951 863 1005
E-Mail: kanzlerin(at)uni-bamberg.de

Kontaktdaten des bestellten behördlichen Datenschutzbeauftragten

Thomas Loskarn
Kapuzinerstraße 25
96047 Bamberg
Telefon: +49 951 863 1030
FAX: +49 951 863 4030
E-Mail: datenschutzbeauftragter(at)uni-bamberg.de

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Zweck

eduroam ist der Zugang zum Wissenschaftsnetz für reisende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende und Beschäftigte von ebenfalls am weltweiten Roaming teilnehmenden Universitäten oder Forschungseinrichtungen.
Angehörige der Universität Bamberg, die bei einer am Roaming beteiligten Universität oder Forschungseinrichtung zu Besuch sind, haben dort die Möglichkeit, mit Ihrem Bamberger Nutzernamen (BA-Nummer) WLAN-Zugänge oder Datennetzanschlüsse für den Internet-Zugang zu nutzen. Umgekehrt können Angehörige dieser Einrichtungen sich an der Universität Bamberg mit den Zugangsdaten ihrer Heimateinrichtung mit dem Internet verbinden. Daten, die zum Aufbau von Verbindungen notwendig sind werden zwecks Fehlerauswertung protokolliert.

Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO i.V.m. Art. 3 BayHSchG, Art. 55 Abs. 2 S. 3 BayHSchG, Art. 8 Abs. 1 S. 1 BayEGovG, Art. 11 BayEGovG, § 13 Abs. 7 TMG, Art. 6 Abs. 1 BayDSG, die jeweiligen Prüfungs- und Studienordnungen, Nutzungsrichtlinien für Informationsverarbeitungssysteme

Datenkategorien

  • Nutzername
  • Organisationsinformationen
  • Technische Nutzungsdaten

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

  • Intern
  • alle am weltweiten Roaming teilnehmende Universitäten oder Forschungseinrichtungen

Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland oder internationale Organisationen

Seitens der Universität Bamberg werden keinerlei personenbezogenen Daten von Mitgliedern der Universität Bamberg an ein Drittland oder an internationale Organisationen übermittelt. Dies gilt ausschließlich bei Nutzung von Eduroam an einem von der Universität Bamberg betriebenen WLAN-Accesspoint. Für die Nutzung von Eduroam über einen Accesspoint, der außerhalb der Universität Bamberg betrieben wird, kann keine Aussage getroffen werden.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Technische Nutzungsdaten, Nutzername, Organisationsinformationen speichern wir nicht länger, als es für den festgelegten Zweck der Verarbeitung notwendig ist. Die Löschung auf internen Systemen erfolgt spätestens nach 7 Tagen.

Selbstauskunft

Technisch bedingt existiert keine Möglichkeit der Selbstauskunft.

Betroffenenrechte

Für den Dienst "eduroam" besteht kein spezifischer Regelungsbedarf. Es gelten die Angaben der Allgemeinen Datenschutzerklärung unter https://www.uni-bamberg.de/rz/datenschutz/

Sonstiges

Die universitätsweit eindeutige Bezeichnung für diese Verarbeitungstätigkeit lautet: netz-service.anw.eduroam