Zoom Meeting

Was ist ein Zoom Meeting?

Zoom Meeting ist ein Online-Dienst für Webkonferenzen des Unternehmens Zoom Video Communications.

Es ermöglicht die Durchführung von Lehrveranstaltungen, Besprechungen, Schulungen und Vorträgen während der Online-Lehre. Der Einsatz von Zoom Meeting ist besonders dann sinnvoll, wenn Sie eine Beteiligung der Anwesenden wünschen oder aber Gruppenarbeiten über Breakout Räume durchführen möchten.

Standardmäßig können an einem Meeting bis zu 300 Personen teilnehmen. Auf Wunsch und mit entsprechender Begründung kann diese Zahl auf 500 Personen erhöht werden. Setzen Sie sich hierzu bitte mit dem IT-Support in Verbindung.

Weitere Informationen zur Nutzung von Zoom Meeting finden Sie auf folgender Seite: Zoom: Meeting und Webinar im Vergleich.

Berechtigung

Zur Verfügung steht Zoom Meeting:

  • hauptberuflichen Bediensteten und Lehrbeauftragten der Universität Bamberg (automatisch ohne Antrag), ausgenommen sind Mitwirkende, Bedienstete von An-Instituten wie z.B. LIfBi, ifb, usw.
  • allen Studierenden der Universität Bamberg (automatisch ohne Antrag)
  • nebenberuflich Bediensteten und Promovierenden: diese können die Nutzung von Zoom selbstständig über das IAM-Portal (Bereich mit Anmeldung) freischalten

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie eine Lizenz kostenfrei über die Universität Bamberg nutzen können, so setzen Sie sich bitte mit dem IT-Support in Verbindung.

Sie haben noch Fragen?

IT-Support
Telefon: +49 951 863-1333
E-Mail: it-support(at)uni-bamberg.de