Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts

Themenabend: "Reli - das Wertefach in der Schule?"

Im Rahmen der bayernweiten Ringvorlesung "verANTWORTung leben. Ethik der gesellschaftlichen Verantwortung" hat Prof. Dr. Konstantin Lindner an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg einen Themenabend angeboten:

Reli - DAS "Wertefach" in der Schule? Zur Reichweite von religösem Lernen hinsichtlich einer Verantwortungsbildung

Nicht selten wird Religionsunterricht gegenwärtig vor allem deshalb als ordentliches Schulfach akzeptiert, weil er als DAS "Wertefach" an der öffentlichen Schule gilt. Doch wie sieht es aus mit diesem Anspruch: Lässt sich dieser wirklich realisieren? Welche Chancen, aber auch welche Grenzen sind mit dieser Aufgabenzuschreibung verbunden? Prof. Lindner hat in seinem Statement aufgezeigt, inwiefern religiöses Lernen einen Beitrag zur Wertebildung leisten kann. Viele Besucher sind dieser Einladung zur Ringvorlesung gefolgt. Unter anderem Religionslehrer/innen, Studierende, Referendare haben das Thema aufgegriffen und diskutiert. Nicht zuletzt die verschiedenen Austauschformen (Gruppengespräche, Diskussion im Anschluss an den Vortrag, ...) trugen dazu bei, dass die Frage nach der wertebildenden Dimension des Religionsunterrichts lebhaft diskutiert wurde.