Dr. Magdalena Endres, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

  • geboren 1986 in Lauf/Pegnitz
    ------------
  • 2005-2009: Studium Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit, Evangelische Hochschule Nürnberg
  • 2009-2011: Dipl. Religionspädagogin (FH, i.Vorb.) in Grund- und Mittelschule sowie in der evangelischen Kirchengemeinde Hallstadt
  • 2011-2013: Dipl. Religionspädagogin (FH) in Grund- und Mittelschule, Jugendreferentin in der evangelischen Kirchengemeinde Herzogenaurach
  • 2013-2016: Mitglied im Promotionskolleg „Bildung als Landschaft“
  • 2015-2018: Promotionsstipendiatin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
  • 2018: Promotion zur Dr. phil.
  • 2018-2019: Dipl. Religionspädagogin (FH) in Grund- und Mittelschule, Dekanat Erlangen
  • seit März 2019: wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Stärkung des konfessionellen Religionsunterrichts an Berufsschulen“
  • Forschungsprojekt: "Stärkung des konfessionellen Religionsunterrichts an Berufsschulen" (StReBe)

Mitgliedschaften (u. a.)

  • Mitglied im ZLB (Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung Bamberg)
  • Mitglied in der KLT (Konferenz der in der Lehrerbildung beteiligten Theologen und Theologiinnen in Bayern)