• Webseiten eigene Einrichtung

Ministerkonferenz verabschiedet neue ESG

Im Rahmen der EHEA Ministerkonferenz wurde eine überarbeitete Version der "Standards and Guidelines for Quality Assurance in the European Higher Education Area" (ESG) verabschiedet.

Vom 14. - 15. Mai kamen in Yerevan (Armenien) 45 Nationen und die europäische Kommission zusammen, um im Rahmen der 9. EHEA (European Higher Education Area) Ministerkonferenz und dem 4. Bologna Politik Forum über den Bolognaprozess und dessen Fortgang zu beraten.

Im Rahmen dieses Treffens wurden auch die überarbeiteten Standards and Guidelines for Quality Assurance in the European Higher Education Area (kurz: ESG) verabschiedet. Die ESG sind u.a. Gegenstand bzw. Grundlage des deutschen Akkreditierungswesens und von daher von zentraler Bedeutung für die Qualitätsentwicklung an deutschen Hochschulen.

Ziel der Überarbeitung war mehr Transparenz im Aufbau und ein stärkerer Fokus auf den Kernprozess Studium und Lehre.

  • Die aktuelle Version der ESG: Link
  • Das Kommuniqué der Ministerkonferenz: Link