Zentrale Anmeldefrist für Seminare des Lehrstuhls

Ab dem Sommersemester 2018 gilt für alle Seminare des Lehrstuhls für Produktion & Logistik – soweit nicht anders vermerkt – eine zentrale Anmeldefrist. Diese umfasst je Semester die letzte Woche der Semesterferien und die erste Woche des neuen Semesters. Sie bekommen dann in der zweiten Semesterwoche eine Zu- oder Absage.

Anmeldung geschlossen.

Falls die Zahl der Anmeldungen die Kurskapazität übersteigt, erfolgt nach der Anmeldefrist eine Auswahl nach Studienfortschritt im Fachbereich Produktion und Logistik, gemessen an Anzahl und inhaltlicher Einschlägigkeit der in diesem Bereich absolvierten Lehrveranstaltungen. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie verbindlich, dass Sie an der Veranstaltung im Falle einer Zulassung teilnehmen, andernfalls gilt das Seminar als "nicht bestanden". Bitte beachten Sie daher eventuelle zeitliche Überschneidungen vorab. Bitte informieren Sie sich ebenfalls vorab, in welchem Bereich Sie die Veranstaltung laut Modulhandbuch einbringen können und ob Sie genügend ECTS in diesem Bereich frei haben. Diesen Bereich können Sie dann im ersten Termin des Seminars angeben. Die FlexNow-Anmeldung erfolgt durch den Lehrstuhl. Im Falle einer Zusage werden Sie ebenfalls durch den Lehrstuhl in den VC-Kurs der jeweiligen Lehrveranstaltung eingetragen.

Bei Fragen, technischen Problemen oder einem Rücktritt innerhalb der Anmeldefrist können Sie sich jederzeit an das Sekretariat wenden.