Arbeitsgruppe

Das Projekt mit dem Titel "Analyse der Beziehungen zwischen latenten Kompetenzen und Kontextinformationen in den NEPS Startkohorten" im DFG-Schwerpunktprogramm "Education as a lifelong process" zum Nationalen Bildungspanel wurde geminsam von Dr. Christian Assmann (OFU Bamberg), Prof.in Dr. Steffi Pohl (FU Berlin) und Prof. Dr. Claus H. Carstensen (OFU Bamberg & LIfBi Bamberg) beantragt.

Fragestellungen

Im Projekt werden drei Doktoranden Modelle, Verfahren und Software für die simultane Analyse von Kompetenzdaten und Kontextinformationen unter Berücksichtigung fehlender Werte, hierarchischer Datenstrukturen und Mischverteilungen für mehrdimensionale Kompetenzen und längsschnittliche Fragestellungen (weiter-)entwickeln.