Daniel Mayerhoffer

Tel: 0951 863-3024
Fax: 0951 863-2641
E-Mail: daniel.mayerhoffer(at)uni-bamberg.de
Zimmer: Feldkirchenstraße 21, Zi. F21 / 03.23
Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Daniel Mayerhoffer ist als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl tätig und promoviert auf dem Gebiet der Computerunterstützten Sozialwissenschaftlichen Modellierung. Im Rahmen seiner Forschung modelliert er einerseits empirische Fragestellungen und setzt sich andererseits mit wissenschaftstheoretischen Überlegungen zur Aussagekraft von Modellen auseinander.

 

In seiner Freizeit tüftelt Daniel Mayerhoffer mit Leidenschaft an Legomodellen und führt ausufernde politische Diskussionen im Freundeskreis, bei denen er besonders großen Wert auf klare und nachvollziehbare Argumentation legt.

seit 2018 - Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Politische Theorie, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Geplant für 2018 – Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Computational Social Sciences (MA), Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2017 – Social Research Methods (MA), University of Surrey (UK)

Seit 2015 – Ethics of Textual Cultures (MA), Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2015 – Philosophy & Economics (BA), Universität Bayreuth

Raising children to be (in-)tolerant. Influence of church, education and society on adolescents’ stance towards queer people in Germany
In: Historical Social Research, 43.1 (2018)

Play Away! Why Cheating is Morally Okay
In:, 360°, 1-2017, S. 66-75. (2017)

Analytical approximation of the results of T. C. Schelling’s Checkerboard Model.
In: Rerum Causae, vol. 7 (1 2015), pp. 16–28. (2015)