Dr. Sebastian Jungkunz

Kontakt

Tel.: 0951/863-3019
Fax: 0951/863-5706

E-mail: sebastian.jungkunz(at)uni-bamberg.de

Büro: FMA/01.11
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Sebastian Jungkunz ist Post-Doctoral Associate Member in der Bamberg Graduate School of Social Sciences. 2013 schloss er  das Studium der Politikwissenschaft an der Universität Bamberg mit dem Diplom ab, nachdem er sich zwischenzeitlich auch an der University of South Carolina in Columbia, USA, aufhielt. 2014 war er zudem als Mitarbeiter im DFG-Projekt "Außen- und sicherheitspolitische Orientierungen in den USA und der Bundesrepublik" am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES) beschäftigt. Im Frühjahr 2019 befand er sich zu einem Gastaufenthalt als Visiting Scholar an der Graduate School of Political Science der Waseda University in Tokyo. Er gibt Lehrveranstaltungen zu konzeptionellen Gebieten der politischen Soziologie, sowie einführenden und fortgeschrittenen Methoden der quantitativen Datenanalyse auf Bachelor- und Masterniveau. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen der quantitativen Methoden, Datenanalyse, Visualisierung von Daten, Meinungs- und Einstellungsforschung, politische Psychologie, Sozialpsychologie, Populismus und des politischen Extremismus. Seit März 2020 arbeitet er am Institut für Sozioökonomie der Universität Duisburg-Essen und verbleibt weiterhin als Visiting Fellow an der BAGSS.