Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Lehrstuhl für Politische Soziologie

Kurz-Info zum Proseminar

Proseminare sind nicht vorlesungsbegleitend.

 

    • Lehrveranstaltungsplan:
      Informationen zum Proseminar: Methoden der Politischen Soziologie im SS17 finden Sie hier(95.8 KB)
    • Turnus:
      Jedes Semester.
    • Teilnahmevoraussetzungen:
      Es sollten die Pflichtveranstaltungen Statistik I und II und Methoden der Empirischen Sozialforschung I und II sowie die Vorlesung „Einführung in die Politische Soziologie“ vor Teilnahme an diesem Proseminar besucht werden. 
    • Verbindliche Anmeldung:
      Jeweils ab 01.04. bzw. 01.10. bis spätestens zum Beginn der Vorlesungszeit über FlexNow! Spätester Termin für die Abmeldung 2 Wochen nach Beginn der Vorlesungszeit.
    • Inhalte:
      Einführung in die empirische Analyse von Forschungsfragen und Datenmaterialien der Politischen Soziologie mittels der Programmiersprache R. Das Proseminar wird ergänzt durch eine begleitende Übung.
    • Leistungsnachweise:
      Selbständige Bearbeitung von zwei Papieren, Klausur (90 Minuten).
    • Credit Points:
      5
    • Hinweis für Nebenfächler:
      Das Bestehen des Proseminars ist Zugangsvoraussetzung für Vertiefungs- und Hauptseminare! Als äquivalente Leistungen gelten für Nebenfächler die erfolgreiche Teilnahme am "Soziologischen Forschungspraktikum" (Soziologie) oder die Lehrveranstaltungen "Forschungsmethoden I" und "Forschungsmethoden II" (Wirtschaftspädagogik).