Manuel Becker, M.A.

Feldkirchenstraße 21
96045 Bamberg
E-Mail: manuel.becker(at)uni-bamberg.de
Tel.: +49 (0)951/863 2724
Raum: F21/03.31

Sprechstunde nach Vereinbarung

Lehre im Wintersemester 2020/21

S: European Integration (Englisch)
Montag: 14.00 - 16.00 c.t.
Online über Zoom

VS: Aktuelle Herausforderungen für Internationale Institutionen
Dienstag: 14.00 - 16.00 c.t.
Online über Zoom

Master Seminar: International Regime Complexity in Global Governance (Englisch)
Mittwoch: 14.00 - 16.00 c.t.
Online über Zoom

Forschungsinteressen

  • Global Governance
  • Internationale Organisationen
  • Private Regulierung
  • Regimekomplexe
  • Internationale Politische Ökonomie

Dissertationsprojekt

"Mechanismen der Konfliktentwicklung zwischen öffentlichen und privaten Organisationen in Regimekomplexen"

Publikationen

Peer-reviewed Artikel

2020: The unintended consequences of regulatory import: the Basel Accord's failure during the financial crisis (mit Simon Linder), in: Journal of European Public Policy, First View.

2019: When public principals give up control over private agents: The new independence of ICANN in internet governance, in: Regulation & Governance (13:4), 561-576.

2018: Credible Commitment without Independent Regulatory Agent: Evidence from the Security Council's United Nations Compensation Commission (mit Thomas Dörfler und Thomas Gehring), in: Regulation & Governance (12:3), 395-412.

2017: Reparationszahlungen im UN-Sicherheitsrat. Verfahrensregeln für ein sachgerechtes Kompensationssystem, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen (24:1), 68-99.

Andere Beiträge

2020: How the Basel Accord's dependence on external institutions aggravated the 2008 financial crisis (mit Simon Linder). In: EUROPP - European Politics and Policy, 24. Februar, 2020.