Aktuelle Nachrichten von der Bamberger Philosophie

Lektüregespräche im Winter


Im Wintersemester 18/19 läuft der Anmeldungszeitraum für die Lektüregespräche noch bis zum 23.10. Nach diesem Termin werden die Werke - für die sich Studierende angemeldet haben - auf die Dozierenden verteilt, die sich dann wiederum bis Mitte November mit Blick auf das weitere Prozedere bei den Studierenden melden.
Ab dem Wintersemester gelten außerdem überarbeitete Listen für die Auswahl möglicher Werke, die in den aktuellen Versionen der Modulhandbücher hier (für Studierende im Bachelor) und hier (für Studierende im Master) abrufbar sind.

Semesterauftaktveranstaltung am 17.10


Am 17.10 um 20 Uhr im Hörsaal 00.25 der U2 wollen Wir gemeinsam mit einer Auftaktveranstaltung das neue Semester eröffnen. Geplant ist ein geselliges Beisammensein, das neuen Studierenden die Möglichkeit geben soll, neben Kommiliton*Innen älterer Semester auch unsere Dozierenden kennen zu lernen. Wir freuen uns über bekannte und neue Gesichter - Interessierte sind herzlich eingeladen.

VHB Online-Seminar ,,Logik der Fehlschlüsse''


Im Wintersemester 18/19 wird es ein Online-Seminar über die VHB (Virtuelle Hochschule Bayern) zum Thema ,,Logik der Fehlschlüsse - Fehlschlüsse der Logik'' geben, das in Kooperation der Universitäten Augsburg und Bamberg durchgeführt wird.

Das Seminar ist als Visual Novel angelegt und führt die Teilnehmer auf den Planeten Sicet-Nonia, wo Sie sich für den Sicherheitsdienst PHILOSECURE mit Fragen beschäftigen, wie: Was ist ein logisch gültiger Schluss? Was sind Fehlschlüsse und in welchen Arten kommen sie vor? Wie bewähren sich Schlüsse beim Argumentieren?

Dabei sollen Teilnehmern grundlegende Kenntnisse der Aussagenlogik, Prädikatenlogik und Modallogik vermittelt werden. Die Anmeldung für das Seminar läuft bereits und wird noch bis zum 01.11.2018 möglich sein. Alle weiteren Informationen sind über die Seite der VHB sowie über das Bamberger UnivIS abrufbar.

Lesekreis zu Vicos Prinzipi di Scienza Nuova


Im kommenden Wintersemester (18/19) wird es einen Lesekreis zu Giambattista Vicos Hauptwerk ,,Prinzipi di Scienza Nuova'' geben. Organisiert wird der Lesekreis von Jana Funk (M.A.) und PD Dr. Marko J. Fuchs. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich per Mail an jana.funk(at)uni-bamberg.de oder marko.fuchs(at)uni-bamberg.de zu wenden.