Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Philosophie

Kreativ und logisch - Symposion mit Prof. Dr. Ivo A. Ibri

Was ist Kreativität? Ist eine Logik der Kreativität möglich? Fragen wie diese versuchten die Teilnehmer des Symposions "Kreativität und Logik" am vergangenen Montag (11. Mai) zu beantworten. Gemeinsam mit Prof. Dr. Ivo A. Ibri von der Pontifical Catholic University of São Paulo (Brasilien) präsentierten Bamberger Philosophen ihre Vorstellungen von Kreativität.

Einem Vortrag des brasilianischen Gastredners zum Thema "The Heuristic Power of Abduction in Peirce’s Method of Inquiry" folgten Vorträge von Prof. Dr. Helmut Pape, Dr. Fabian Geier und Dipl-Ing. Philipp A. Schöller.

Am Ende jedenfalls waren sich alle einig: Kreativität scheint unumgänglich und unverzichtbar zu sein. Ja, das Überleben der Menschheit hängt davon ab, ob es gelingt die beschleunigte Kreativität mit verstärkter Verantwortung zu verbinden.