Philosophie im EWS-Bereich "Gesellschaftswissenschaften –Theologie – Philosophie"

Die Lehrveranstaltungen werden ab SS 2010 im UnivIS mit dem Vermerk "auch EWS" ausgezeichnet. Es handelt sich dabei um Veranstaltungen, die ohne besondere Vorkenntnisse in der Philosophie besucht werden können.

Alle Lehramtsstudierenden müssen 8 LP aus dem Bereich "Gesellschaftswissenschaften – Theologie – Philosophie“ nachweisen. Die Philosophie bietet dazu zwei Module an:

 

Für das Modul muss eine Vorlesung  besucht werden sowie ein Proseminar, dieses ist wählbar aus den Bereichen theoretische Philosophie, praktische Philosophie oder Philosophische Anthropologie.

Eine detaillierte Modulbeschreibung finden Sie [hier](15.0 KB).

 

 

Für das Modul muss ein Proseminar besucht werden, wählbar aus den Bereichen praktische Philosophie, theoretische Philosophie oder Philosophische Anthropologie.

Eine detaillierte Modulbeschreibung finden Sie [hier](14.4 KB).

Nachdem Sie vergeblich versucht haben, Ihr Anliegen mit einem sorgfältigen Blick in Ihr Modulhandbuch oder in unsere FAQselbstständig zu lösen, können Sie sich bei offen gebliebenen Fragen rund ums Studium gerne an die für Sie zuständige Studienfachberatung der Philosophie wenden.

Mit Ausnahme von Fragen zu Lehrveranstaltungs- oder Prüfungsanmeldungen, Univis, FlexNow oder Scheinabholungen.

Hierfür wenden Sie sich an die Sekretärinnen des Fachs:
Für die Lehrstühle I und II: rita.plueisch(at)uni-bamberg.de
Für die Juniorprofessur: anja.linne(at)uni-bamberg.de