Die fortschreitende wirtschaftliche, politische und soziale Integration Europas umfasst auch die Studiengänge an Hochschulen. Die Überwindung der jahrzehntelangen Teilung Europas sowie die international immer stärker vernetzten Aufgaben erfordern Personen, die bereits während des Studiums internationale Erfahrungen sammeln konnten.

Im Rahmen Ihres Studiums besteht die Möglichkeit, ein Semester im Ausland zu studieren. Dieses findet i.d.R. im 3. Semester statt, kann aber auch als 5. Semester absolviert werden. Das Akademische Auslandsamt unterstützt Sie gerne bei der Planung des Aufenthalts an einer der über 350 Partnerhochschulen. Eine aktuelle Übersicht finden Sie auf den Seiten des Akademischen Auslandsamtes Bamberg.

Wichtige Infos zur Bewerbung

  • Die Unterlagen müssen Sie bis zum Ende der Bewerbungsfrist Ende November beim Akademischen Auslandsamt einreichen.
  • Bei einem Studienbeginn im Wintersemester bedeutet dies, Sie reichen Ihre Unterlagen im ersten Semester ein. Da Sie zu diesem Zeitpunkt noch keine Studienleistungen erbracht haben, werden Ihre Leistungen aus dem Bachelorstudium herangezogen.
    Bei einem Studienbeginn im Sommersemster bewerben Sie sich im zweiten Semester. Ein Auslandsaufenthalt mit Beginn des Sommersemesters ist aufgrund des Semesterstarts im April allerdings kaum möglich.
  • Das Akademische Auslandsamt bietet allen Studierenden Infoveranstaltungen zum Thema Auslandsaufenthalt an.
  • Für den Auslandsaufenthalt müssen Sie vorab einen Sprachnachweis erbringen und den Bewerbungsunterlagen beilegen. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig darum, denn die Plätze sind limitiert! Die Infos hierzu finden Sie auf den Seiten des Auslandsamtes in den Bereichen Europaprogramme bzw. Überseeprogramme.

Anrechnung von Studienleistungen

Das Formular zu Learning Agreements finden Sie auf der Seite Ordnungen und Dokumente. Bitte reichen Sie das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular in doppelter Ausführung und in Papierform bei Herrn PD Dr. Martin Düchs ein. Die Kursnachweise mit einer Beschreibung und ECTS-Punkten können Sie auch per Email einreichen.