Der Bachelorstudiengang Philosophie hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung. Eine Bewerbung ist nötig. Diese erfolgt entweder über hochschulstart oder über das Bewerbungsportal der Universität.  Das Studium kann zum Wintersemester als auch zum Sommeresmester aufgenommen werden. Primäre Zulassungsvoraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife.

Grundvoraussetzung für den erfolgreichen Abschluss des Studiums ist das Interesse an philosophischen Fragestellungen und damit zusammenhängenden Phänomenen. Daneben ist insbesondere die Fähigkeit zu analytischem Denken relevant, um komplexe Zusammenhänge erfassen und strukturieren zu können.

Neben der Allgemeinen Hochschulreife sollten Sie noch ...

  • Interesse an ins Detail gehender Detektivarbeit
  • Spaß an analytischem Denken
  • Interesse, sich mit Sprache zu beschäftigen
  • Neugier auf den Umgang mit einem breiten Spektrum von historischen Quellen
  • Bereitschaft, mögliche Arbeitsfelder durch Praktika kennenzulernen, mitbringen.
     

Die Immatrikulation erfolgt über die Studierendenkanzlei der Universität Bamberg.

Noch Fragen offen?

Sie haben noch Fragen zu Inhalten des Studiengangs oder den Zulassungsvoraussetzungen? Bei Fragen hilft Ihnen die Zentrale Studienberatung der Universität Bamberg weiter. Spezielle inhaltliche Fragen beantwortet Ihnen die Fachstudienberatung. Die Kontaktdaten finden Sie unter Ansprechpersonen.