Prof. Dr. Christian Illies: Wissenschaftliche Vorträge (2009 - 2011)

Eine vollständige PDF-Fassung der Vorträge finden Sie hier(88.2 KB).

  1.  „Architektur als Selbstgestaltung. Zum Planen und Bauen in der Demokratie“, Bayerische Akademie der Schönen Künste, München (14.10.2011)
  2. „Synthetische Biologie und Ethik“, Arbeitsgruppe Synthetische Biologie der Europäische Akademie Bad Neuenahr, Universität Bremen (15.7.2011)
  3. „Der zerdachte Mensch“, Ulm Humboldt-Studienzentrum/ Philosophischer Salon, Universität Ulm (16.6.2011)
  4. „Die Macht des Nachdenkens. Zur Aufgabe der Politischen Philosophie“, Hegelwoche Universität Bamberg (7.6.2011)
  5. „Bauen am Wasser“, Festvortrag im Rahmen des Staatsbesuch der Königin der Niederlande, Tagung  „Bauen am Wasser“Zeche Zollverein/ Essen (15.4.2011)
  6. „Menschliches Glück. Philosophisch-anthropologische Überlegungen“, Gesellschaft für evangelische Theologie, Erfurt (21.2.2011)
  7. „Bauen und andere gute Vorsätze. Zur Moral der Architektur“, Neujahrempfang des Bundes Deutscher Architekten, Stuttgart (31.1.2011)
  8. „Welchen Menschen braucht die Politik?“, Universität Koblenz-Landau (11.1.2011)
  9. „Die Ursprünge moralischen Verhaltens“, Studium Generale, Universität Konstanz (10.1.2011)
  10. “Sinn der Utopie”, 15. Berliner Gespräch, Bund Deutscher Architekten, Berlin (4.12.2010)
  11. “Der Tod in der Moderne”, Welttag der Philosophie/ Universität Bamberg (18.11.2010)
  12. From artistic imagination to ecological sensitivity”, Intern. Conf. of Korean Studies, Keimyung University Daegu (Süd-Korea), (20.10.2010)
  13. „Darwin lupft die Decke – Evolutionstheorie und Sexualität“, Rotarier Coburg (5.10.2010)
  14. „20. Juli 1944 – Ethik und Politik“, Stadt Bamberg/ Willy Aaron Gesellschaft (20.7.2010)
  15. „Autorität und Aggression“, Burg Wernfels, Familienverband e.V. (17.7.2010)
  16. „Architektur als philosophische Frage“, Hegelwoche/ Universität Bamberg (15.6.2010)
  17. „Können Tiere denken?“ Kinderuniversität Bamberg (15.5.2010)
  18. „Evolution und Schönheit“, FEST, AG  Anthropologie, Heidelberg (5.3.2010)
  19. „Beyond the Genealogy of Morals: Ethics in the Biological Age“, Universität Wien (25.2.2010)
  20.  „Philosophische Anthropologie und das Menschenbild der Biologie“ und „Erklärungen von Biologie und Evolutionstheorie“, Akademie für politische Bildung Tutzing (23.2.2010)
  21. „The Autonomy of Beauty“ Notre Dame Centre for Advanced Studies, Notre Dame / USA (21.1.2010)
  22. „Wie glücklich darf der Mensch sein? Eine anthropologische Grenzziehung“, Phil.-Theol. Hochschule Fulda (24.11.2009)
  23. „Biologische Wurzeln der Kultur“, Dt. Hygiene Museum (6.11.2009)
  24. Learning from Plessner – the threefold task of Bioethics and the contribution of Philosophical Anthropology”, Universität Rotterdam/ Intern. Plessner Society (18.11.2009)
  25. The ethical relevance of architectural influence”, University of Nottingham/ EBE Tagung, (9.9.2009)
  26.  „Darwin ohne Ende“, Universität Augsburg (20.7.2009)
  27. „Darwin – eine philosophische Perspektive“, Universität Bamberg (4.7.2009)
  28. „Was ist Leben?“, Universität Wien (5.6.2009)
  29. „Jenseits des Naturalistischen Fehlschlusses“, Universität Wien (4.6.2009)
  30. „Der Mensch und die Evolution. Eine Selbstvergewisserung.“, Katholisch-Theologische Universität Linz (3.6.2009)
  31. „Die Ethik von Albert Schweitzer“, Schweitzer Gesellschaft/ Ev. Akademie Hofgeismar, (16.5.2009)
  32. „Philosophische Anthropologie im Biologischen Zeitalter“, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (17.4.2009)
  33. „Was bleibt? Die neuen Biowissenschaften und der alte Mensch“, Tagung Politische Anthropologie und neue Biowissenschaften, Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften, Wien (13.3.2009)
  34. „Darwin und die Folgen“, Kulturhaus Amstetten (12.3.2009)
  35. „Ethik zwischen Vernunft und Mitgefühl“, Krankenhausseelsorger-Tagung der Ev. Kirche im Rheinland, Waldbröl (10.2.2009)
  36. „Biologische Wurzeln der Kultur“, Ringvorlesung Hegelforum, Universität Bamberg (4.2.2009)
  37. „Biologie der Kultur. Eine philosophische Grenzziehung“, Phil. Kolloquium Universität Duisburg-Essen (19.1.2009)
  38.  „Anthropologie im biologischen Zeitalter“, Tagung kritische Naturphilosophie, Universität Oldenburg (16.1.2009)