Dipl.-Psych., Dipl.-Betriebsw. (DH) Belinda Seeg

Talent Management der IC Consult GmbH

2020  

Promotionsstudium
Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2013  

Diplom-Psychologin
Julius‐Maximilians‐Universität Würzburg

2007    

Diplom-Betriebswirtin (DH)
VWA Stuttgart – University of Cooperative Education, angestellt bei der Robert Bosch GmbH

Seit 06/2020

Talent Development Managerin verantwortlich für systematische Personal- und Organisationsentwicklung, Performance und Talent Management bei der iC Consult GmbH in München

06/2013  - 05/2020

Personalmanagementberaterin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Personalauswahl, Personal- und Organisationsentwicklung am Kompetenzzentrum für angewandte Personalpsychologie (KAP), Otto-Friedrich-Universität Bamberg 

01/2011 - 06/2012  

Personalakquise und -entwicklung studienbegleitend bei der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim sowie am Institut für Veränderungsmanagement, Unternehmensentwicklung und Training (IVUT), Kaiserslautern

10/2007 - 09/2009   

Geschäftsbereichscontrollerin zuständig für die Betreuung asiatischer Tochtergesellschaften und Informationsbereitstellung für Führungskräfte der Robert Bosch GmbH, Karlsruhe

Training / Seminare        

 

  • Führungskräfteentwicklung
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Potenzialanalyse und Personaldiagnostik
  • Teamentwicklung und Interkulturelle Zusammenarbeit
  • Change Management / Organisationsentwicklung

 

Forschungsinteressen

 

  • Nachhaltige Führungskräfteentwicklung durch Training und Coaching
  • Führung in Organisationen / Performance Management
  • Evaluation
  • Personalmanagement

 

WiSe 2016/17

Seminar „Personalentwicklungsmaßnahmen zum Umgang mit Psychischen Beanspruchungen“

SoSe 2016

Seminar „Diagnostische Gesprächsführung“

WiSe 2015/16

Seminar "Führungskräfteentwicklung"
Soft-Skills Seminar Thema „Gesprächsführung“

SoSe 2015

Seminar „Diagnostische Gesprächsführung“

WiSe 2014/15

Seminar „Transferförderliche Trainings“
Soft-Skills Seminar Thema „Gesprächsführung“

SoSe 2014

Seminar „Evaluation – ein Feld angewandter Diagnostik“
Seminar „Personaldiagnostik“

WiSe 2013/14

Seminar „Diagnostik in Organisationen“

Seeg, B., Gauglitz, I., & Schütz, A. (2020, in prep). Explaining and Enhancing Transfer in Leadership Training: A Consumer-Centric Training Evaluation. (peer reviewed journal)

Seeg, B.(2020). Nachhaltige Personalentwicklung. In A. Schütz, C. Köppe & M. Andresen (Hrsg.), Was Führungskräfte über Psychologie wissen sollten: Theorie und Praxis für den Umgang mit Mitarbeitenden. Bern: Hogrefe.

Seeg, B.& Schütz, A. (2019). Trainingstransfer. In M. A. Wirtz (Ed.), Dorsch – Lexikon der Psychologie. Göttingen: Hogrefe.

Seeg, B. & Schütz, A. (2016). Implizite Führungstheorie (im Coaching). In H. Möller, W. Scholl, & S. Greif (Hrsg.), Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching. Berlin Heidelberg: Springer.

Seeg, B. & Schütz, A. (2016). Wirkfaktoren für professionelles Coaching. In R. Wegener, S. Deplazes, M. Hasenbein, H. Künzli, A. Ryter, & B. Uebelhart (Hrsg.), Coaching als individuelle Antwort auf gesellschaftliche Entwicklungen. Wiesbaden: Springer.

Seeg, B. & Schütz, A. (2015). Bewertung eines Coachings nach dem individuumszentrierten und ressourcenorientierten Bamberger Coachingansatz. In H. Geißler & R. Wegener (Hrsg.), Bewertung von Coachingprozessen. Wiesbaden: Springer.

 

Seeg, B., Habl, C., & Schütz, A. (2016, April). Leading with(out) emotions? – Effects of a communication leadership training on emotion regulation skills.Vortrag auf der 12. Konferenz der European Academy of Occupational Health Psychology (EAOHP), Athen, Griechenland.

Seeg, B. & Schütz, A. (2015, September). Systematisches Transfermanagement für nachhaltige Führungskräftetrainings. Posterpräsentation auf der 9. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Mainz.

Seeg, B. & Schütz, A. (2015, März). Coaching nach dem Bamberger Coachingansatz als Stärkung von Lehr‐ und Führungspersonen im Arbeitskontext Schule. Workshop auf dem 8. Bundeskongress der Zentren für Lehrerbildung, Bamberg.

Seeg, B. & Schütz, A. (2014, September). Qualitätskriterien für professionelles und wirkungsvolles Coaching. Vortrag auf dem 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum.

Seeg, B. (2014, September). How to produce effective Leaders – Transfer Management in Leadership Trainings. Vortrag auf der Summer School „The interplay of work, health & organisational success“, Nürnberg.

Seeg, B. & Schütz, A. (2014, Juni). Qualitätskriterien für ein professionelles und wirkungsvolles Coaching nach dem Bamberger Coachingansatz. Beitrag zum 3. Internationalen Coaching-Fachkongress Coaching meets Research … Coaching in der Gesellschaft von morgen, Olten.

Seeg, B. (2013, November). Assessment Center – Ablauf, Verfahren und Anforderungen. Vortrag auf dem Bewerbertag von cogita! e.V, Bamberg.