Fakultät Humanwissenschaften

Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik,
Personal- und Sozialpsychologie

Exkursion „Pferdegestützte Trainings in der Personalentwicklung“

Das Pferd als Lern- und Trainingspartner in der Personalentwicklung wird in der heutigen Zeit immer öfter eingesetzt, um persönliche und soziale Fähigkeiten zu entwickeln und fördern. Pferdegestützte Trainings finden z. B. Anwendung im Bereich Führung, Vertrieb, Teamentwicklung oder Change Management.

Im Rahmen des Seminars „Pferdegestützte Trainings“ von Dipl.-Psych. Sarah Herpertz fand am 30.04.2014 eine Exkursion zu Portapatet (Seminarstandort Reit- und Haflingerhof Schmittlutz in Mürsbach) statt. 

Dr. Striebel und Frau Schima von Portapatet zeigten den Teilnehmerinnen einen umfangreichen praktischen Einblick in die Arbeit mit dem Medium Pferd im Rahmen der Personalentwicklung. Die Studierenden hatten die Möglichkeit, aktiv selbst Übungen eines klassischen pferdegestützten Führungskräftetrainings auszuprobieren und kritisch zu reflektieren.