Coaching meets Research... Coaching in der Gesellschaft von morgen

Das Wirkungsfeld von Coaching verbreitet sich über den Sport- und Businesskontext hinaus ständig weiter. Gesundheitsförderung, Arbeitsintegration oder wissenschaftliche Nachwuchsförderungen sind nur einige Beispiele, in denen sich entsprechende Tendenzen beobachten lassen.

  • Welche Bedeutung hat denn nun Coaching für unsere Gesellschaft?
  • Wie wird sich Coaching weiterentwickeln?
  • Wie verändern sich Rahmenbedingungen, Nachfrage und Problemstellungen?

Fragen, die im Rahmen des 3. Internationalen Coaching-Fachkongress „Coaching meets Research... Coaching in der Gesellschaft von morgen" gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutiert werden. Neben zahlreichen Beiträgen von Coaching-Praktikern und Wissenschaftlern werden auch Belinda Seeg und Prof. Astrid Schütz das Thema „Qualitätskriterien für ein professionelles und wirkungsvolles Coaching nach dem Bamberger Coachingansatz" vorstellen.

Kongressprogramm Coaching meets Research(502.2 KB)