Master-Seminare „Industrielle Informationssysteme“ im SS 2022

Masterseminare zu agilen Softwareentwicklungsmethoden und datengetriebenen Initiativen

Masterseminare zu agilen Softwareentwicklungsmethoden und datengetriebenen Initiativen

Seminar 1: Geschäftsmehrwert agiler Softwareentwicklung: Ausprägungsformen, Realisierungsmöglichkeiten und Herausforderungen
(Business Value of Agile Software Development: Characteristics, Realization Pathways and Challenges)
 
Seminar 2: Datengetriebene Unternehmenstransformation: Technische Grundlagen, Herausforderungen und Pfade zur Geschäftswertrealisierung
(Data-driven Enterprise Transformation: Technical Foundations, Implementation Challenges and Pathways to Business Value Realization)
 
In diesem Jahr werden zwei Masterseminare des Lehrstuhls IIS als gemeinsame Blockveranstaltung durchgeführt.
Die Themenschwerpunkte des jeweiligen Seminars liegen dabei auf agilen Softwareentwicklungsmethoden oder datengetriebene Initiativen sowie deren Integration.
Eine genauere Übersicht über die einzelnen Themen finden Sie im Folgenden:
 
Themenschwerpunkte Agile Softwareentwicklungsmethoden (Seminar 1):
•Agile enterprise transformation as a driver of business value for organizations: A systematic overview
•ASD is not a silver bullet: A literature analysis on the dark side of ASD methodologies
•Challenges in establishing an agile organization: A systematic analysis of implementation impediments
•Scaled agile frameworks for business value: A comparative analysis of realization potentials
•Agile Methods in data-driven projects: Enabler or Blocker?
 
Themenschwerpunkte datengetriebene Initiativen (Seminar 2):
•The road to BDA business value realization - A systematic overview of BDA business value realization opportunities
•Data-driven decision making: A comparative analysis of the bright and dark sides of DDDM
•Data analytics maturity models - An overview based on a comparative analysis
•Investigating BDA as a successor of BI - A technology-focused analysis
•Agile and data-driven enterprise transformation: An integrated analysis

Teilnahmeinformationen:
•Die Einführungsveranstaltung zu beiden Seminaren findet am Dienstag, den 26.04.2022 von 16-18 Uhr in Präsenz an der ERBA im Raum WE5/04.004 statt.
•Die Themenauswahl erfolgt in der 1. Vorlesungswoche von Dienstag, den 26.04.2022 ab 18 Uhr bis 29.04.2022, 12 Uhr.
•Ihr finales Thema erhalten Sie am Montag, den 02.05.2022 um 10 Uhr. Die Bearbeitung des Themas erfolgt dabei in Zweiergruppen.
•Eine Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten wird am 10.05.2022, 16-18 Uhr angeboten (Präsenz, WE5/04.004). Die Teilnahme ist hierbei freiwillig, wird aber dringend empfohlen.
•Die Abgabe der finalen schriftlichen Ausarbeitung muss bis zum 01.07.2022 (23:55 Uhr) erfolgen.  
•Die Seminare werden Anfang Juli (08.07.-10.07.) als Blockveranstaltung in Präsenz im Rahmen einer Exkursion abgehalten (Genauer Ort & Höhe der Eigenbeteiligung wird noch bekanntgegeben).
•Sollte aufgrund der pandemischen Lage eine Durchführung in Präsenz nicht möglich sein, wird auf eine virtuelle Lösung via BigBlueButton zurückgegriffen.
•Eine vollständige Teilnahme an der Blockveranstaltung ist zum Bestehen des jeweiligen Seminars zwingend erforderlich.
•Eine verbindliche Anmeldung zum jeweiligen Seminar ist vom 08.04.2022 (12 Uhr) bis 22.04.2022 (12 Uhr) über FlexNow möglich.
•Bitte beachten Sie: Im FlexNow können Sie sich für beide Seminar getrennt voneinander anmelden. Bei einer Anmeldung für beide Seminare werden wir Sie auf Basis der Anmeldezahlen automatisch zu einem der beiden Seminare zuteilen. Eine Doppelbelegung ist nicht möglich.
•Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt. Bei Überbelegung erfolgt eine Zuteilung nach Fachsemester.

Update zu Zeit und Ort der Exkursion:
Die Exkursion findet in Garmisch-Partenkirchen statt und wird um 1 Tag verlängert: 08. bis 11.07.2022