Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner überreicht das Gütesiegel an Bibliothekarin Monika Neundörfer.

Kurz gemeldet Service & Verwaltung

„Bibliotheken – Partner der Schulen“

Universitätsbibliothek erhält Gütesiegel

Für die beispielhafte Zusammenarbeit von Bibliotheken und Schulen wurde die Universitätsbibliothek Bamberg bereits zum sechsten Mal in Folge mit dem Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen“ ausgezeichnet, das gemeinsam vom bayerischen Kultusministerium und vom Wissenschaftsministerium verliehen wird. „Bibliotheken sind für unsere Schulen wichtige Experten, die bei der Förderung der Lesekompetenz und beim richtigen Umgang mit Informationsquellen den Unterricht bereichern. Für die gute Zusammenarbeit und das große Engagement ein herzliches Dankeschön!“, sagte die Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner bei der Übergabe am 24. Oktober 2018 in der Bayerischen Staatsbibliothek München.

Medien- und Informationskompetenz sind unverzichtbare Schlüsselqualifikationen für die Schülerinnen und Schüler von heute: Wie findet man unter den zahlreichen Ergebnissen einer Suchmaschine passgenau die richtigen für die Seminararbeit oder wie kann ich qualitätsgeprüften Datenbanken nutzen, um bessere Rechercheergebnisse zu erzielen – das sind Herausforderungen, bei denen die Universitätsbibliothek die Schülerinnen und Schüler unterstützt. Informationen finden und bewerten, Literaturverwaltung kennenlernen, richtiges Zitieren üben – mit diesen Themen haben sich 2017 1.900 Schülerinnen und Schüler in den Kursen der Universitätsbibliothek zur Literaturrecherche und zum wissenschaftlichen Arbeiten beschäftigt. Auch regelmäßige Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer zu Recherchestrategien im Internet, Bewertung von Internetquellen und Open Educational Resources gehören zum Angebot der Universitätsbibliothek. Mit über 30 Gymnasien und Fach- und Berufsoberschulen arbeitet die Universitätsbibliothek dabei zusammen.