Publikationen

Beiträge zu Tagungen:

  • Paul, J., & Groß, J. (2017a). Den naturwissenschaftlichen Erkenntnisweg verstehen: Typische Lernwege beim Forschenden Lernen. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im VBio, Halle.
  • Paul, J., & Groß, J. (2017b). Mehrdimensionale Lernwege und Folgerungen für das Forschende Lernen. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, GDCP, Regensburg.
  • Paul, J. (2016). Forschendes Lernen beim Wettbewerb Jugend forscht. Forschungskolloquium der bayerischen Chemiedidaktiker, Frauenchiemsee.
  • Paul, J., & Groß, J. (2015). Nature of Science im Kontext des Wettbewerbs Jugend forscht. Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im VBio, Hamburg, 225.
  • Paul, J., & Groß, J. (2014a). Lernwege und Schülervorstellungen beim Wettbewerb Jugend forscht. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, GDCP, Bremen, 24.
  • Paul, J., & Groß, J. (2014b). Fördert der Wettbewerb „Jugend forscht“ fachgemäße Vorstellungen der Naturwissenschaften? 16. Internationale Frühjahrsschule der Fachsektion Didaktik der Biologie im VBio, Trier, 26-27.
  • Paul, J. (2013). Schülervorstellungen in den Naturwissenschaften im Kontext von „Jugend forscht“. 18. MNU-Herbsttagung, Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e.V., Coburg.
  • Paul, J., & Groß, J. (2013a). Sorgt der Wettbewerb „Jugend forscht“ für ein besseres Verständnis der Naturwissenschaften? Internationale Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im VBio, Kassel, 180-181.
  • Paul, J., & Groß, J. (2013b). Der Einfluss des Wettbewerbs „Jugend forscht“ auf Vorstellungen der Lernenden über die Naturwissenschaften. 15. Internationale Frühjahrsschule der Fachsektion Didaktik der Biologie im VBio, Leipzig, 148-149.
  • Paul, J., & Roces, F. (2000a). Mouthpart movements in ants: biomechanics, muscle fibers, and motor control. 21st Congress of the European Society for Comparative Physiology and Biochemistry 126: 117.
  • Paul, J., & Roces, F. (2000b). Feeding behavior and the control of mouthparts in ants. 93rd Meeting of the German Zoological Society. Zoology 103: 32.
  • Paul, J., & Roces, F. (1999). Labial muscle volumes in ants correlate with feeding habits. 27th Göttingen Neurobiology Conference. Stuttgart, New York: Thieme. Volume II: 225.
  • Paul, J., Just, S., & Gronenberg, W. (1996). Functional morphology of tubular fibers in ant mandibular muscles: A comparative approach. 24th Göttingen Neurobiology Conference. Stuttgart, New York: Thieme. Volume II: 100.

Unterrichtspraktische Artikel:

  • Paul, J., Carstensen, C.H., & Groß, J. (2017). Das Förderumfeld bei Jugend forscht und wie Teilnehmende den Wettbewerb beurteilen. MNU-Journal (in press).
  • Paul, J. (2017). Außerschulische Lernangebote gewinnbringend nutzen. MINT-Zirkel, Klett 1 (März), 10.
  • Paul, J., & Groß, J. (2016). Abgucken erwünscht – mit der Initiative junge Forscherinnen und Forscher (IJF) über Bionik lernen. MINT-Zirkel, Klett, 4 (Nov/Dez), 10.
  • Paul, J., & Groß, J. (2015). Der naturwissenschaftliche Erkenntnisweg beim Wettbewerb Jugend forscht. Praxis der Naturwissenschaften, Chemie in der Schule, Sonderheft Naturwissenschaftliche Erkenntnisgewinnung, 6/64, 43-45.

Artikel in Forschungs- und Jahresbänden:

  • Paul, J., & Groß, J. (2016). Nature of Science (NOS) und Forschendes Lernen beim Wettbewerb Jugend forscht. In: U. Gebhard & M. Hammann (Hrsg.), Lehr- und Lernforschung in der Biologiedidaktik (Band 7). Innsbruck: Studienverlag, 57-73.
  • Tramowsky, N., Paul, J., & Groß, J. (2016). Von Frauen, Männern und Schweinen – Moralvorstellungen zur Nutztierhaltung und zum Fleischkonsum im Biologieunterricht. In: U. Gebhard & M. Hammann (Hrsg.), Lehr- und Lernforschung in der Biologiedidaktik (Band 7). Innsbruck: Studienverlag, 171-187.
  • Paul, J., & Groß, J. (2015). Schülervorstellungen zur Natur der Naturwissenschaften beim Wettbewerb Jugend forscht. In: S. Bernholt (Hrsg.), Heterogenität und Diversität - Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, GDCP-Jahresband, Band 35, 73-75.

Wissenschaftliche Artikel

  • Paul, J., & Groß, J. (2017). How science fairs foster inquiry skills and enrich learning. School Science Review, 99(367), 115-121.
  • Paul, J., & Groß, J. (2017). Experimentation in science, engineering, and education. International Refereed Journal of Engineering and Science, 6(6), 22-27.
  • Paul, J., Lederman, N.G., & Groß, J. (2016). Learning experimentation through science fairs. International Journal of Science Education, IJSE, 38(15), 2367-2387.
  • Paul, J., Schanze, S., & Groß, J. (2016). Lernwege zum Experimentieren beim Wettbewerb Jugend forscht. Chemie konkret, CHEMKON, 23(4), 170-180.
  • Paul, J., & Roces, F. (2003). Fluid intake rates in ants correlate with their feeding habits. Journal of Insect Physiology, 49(4), 347-357.
  • Paul, J., Roces, F., & Hölldobler, B. (2002). How do ants stick out their tongues? Journal of Morphology, 254(1), 39-52.
  • Paul, J., & Gronenberg, W. (2002). Motor control of the mandible closer muscle in ants. Journal of Insect Physiology, 48(2), 255-267.
  • Paul, J. (2001). Review: Mandible movements in ants. Comparative Biochemistry and Physiology A, 131(1), 7-20.
  • Paul, J., & Gronenberg, W. (1999). Optimizing force and velocity: Mandible muscle fiber attachments in ants. Journal of Experimental Biology, 202(7), 797-808.
  • Gronenberg, W., Paul, J., Just, S., & Hölldobler, B. (1997). Mandible muscle fibers in ants: Fast or powerful. Cell & Tissue Research, 289(2), 347-361.

Dissertation:

  • Paul, J. (2001). The Mouthparts of Ants. Dissertation, Lehrstuhl für Verhaltensphysiologie und Soziobiologie, Universität Würzburg.