Neueröffnung des Naturerlebniswegs Melkendorf

Am Sonntag, 18.10.2015, wurde der Naturerlebnisweg Melkendorf feierlich eröffnet. Der zur Gemeinde Litzendorf gehörende Weg durch die umliegenden Felder, Wiesen und Wälder umfasst insgesamt 16 lehrreiche Stationen, welche über die lokale Tier- und Pflanzenwelt sowie Natur- und Kulturlandschaft informieren. Dazu gibt es Forschungs-, Spiel- und Bewegungsangebote für Kinder und Erwachsene. Die Bürgerinitiative mit den Hauptorganisatoren Frau Katrin Schnabel und Frau Lissy Dörfler-Christa (siehe Foto) wurde von Herrn Jürgen Paul, Didaktik der Naturwissenschaften der Universität Bamberg, durch Beratungsgespräche und mit einem Vortrag über außerschulische Lernorte wie Naturlehrpfade unterstützt. Auch die Zulassungsarbeit unseres Studenten Robert Giese beschäftigte sich mit der Entwicklung von Stationen am Beispiel des Naturerlebniswegs Melkendorf. Die Zielgruppe dieses Naturerlebniswegs sind vor allem Schulkinder im Alter von 8-12 Jahren und deren Familien. Wir empfehlen einen Besuch!