Nachhaltigkeit ausgezeichnet!

Nachhaltigkeitspreise der Lyzeumstiftung Bamberg

Bewerbungen für die Nachhaltigkeitspreise 2021 sind noch bis 30. Juni 2021 möglich!

Mit den Nachhaltigkeitspreisen der Lyzeumstiftung Bamberg zeichnet die Lyzeumstiftung Bamberg herausragende Forschungsleistungen und herausragende Initiativen oder Leistungen in Studium oder Lehre sowie im Campusmanagement auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit aus. Es werden bei Vorliegen der Voraussetzungen und Kriterien einmal jährlich drei Preise verliehen. Bei Nichtvorliegen der Voraussetzungen und Kriterien wird der Preis nicht verliehen. Diese sind mit jeweils 1.000 Euro dotiert.

Die Preise richten sich an Mitglieder der Universität die entweder

Kategorie Forschung
Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sowie wissenschaftlicher Nachwuchs sind und die eine herausragende eigene Forschungsleistung auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit z.B. in Form einer Habilitation, Dissertation, Master- oder Zulassungsarbeit oder Publikation (mind. accepted),

oder

Kategorie Studium und Lehre
Hauptamtlich Dozierende bzw. Studierende die eine herausragende eigene Initiative oder Leistung in Studium oder Lehre auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit in Form eines Seminars, einer Lehrveranstaltung oder studentisches Engagement mit explizit nachhaltigen Aspekten

oder

Kategorie Campusmanagement
Sonstige an der Universität tätige Beamten und Beamtinnen sowie Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen die eine herausragende eigene Initiative oder Leistung in der Universitätsverwaltung auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit

in den zurückliegenden zwei Jahren erbracht haben.

Routineleistungen in Forschung, Studium und Lehre, Fortbildung, Wissenschaftsorganisation und Wissenschaftspolitik, kumulative Langzeitleistungen sowie Arbeiten, die bereits mit einem Preis ausgezeichnet wurden, finden keine Berücksichtigung.

Weitere Informationen zur Lyzeumsstiftung Bamberg finden Sie hier.

So können Sie sich bewerben

Ihre Bewerbung – als Einzelperson oder als Arbeitsgruppe – senden Sie bitte nur auf digitalem Wege (eine zusammenhängende PDF-Datei) an lyzeumstiftung(at)uni-bamberg.de

Die Bewerbung sollte ausschließlich folgende Unterlagen umfassen:
•    Anschreiben,
•    Lebenslauf,
•    herausragende eigene Forschungsleistung (Kopie/Nachweis der wissenschaftlichen Arbeit) bzw. herausragende eigene Initiative oder Leistung in Studium oder Lehre auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit in Form eines Seminars, einer Lehrveranstaltung oder studentisches Engagement mit explizit nachhaltigen Aspekten (entsprechender Nachweis) bzw. herausragende eigene Initiative oder Leistung in der Universitätsverwaltung auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit (entsprechender Nachweis)
•    Zusammenfassung der Arbeit.

Mit der Einreichung ist die Zustimmung verbunden, die persönlichen Daten für die Zwecke und Aufgaben der Stiftung verwenden zu dürfen.

Einsendeschluss ist der 30. Juni des Verleihungsjahres.

Über die Zuerkennung entscheidet das jeweilige Preisgericht. Die Auszeichnung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Verleihung findet im Rahmen des Dies academicus statt.