Lehrveranstaltungen am Institut KTheo zum Kontext Nachhaltigkeit (Auswahl)

Die Armen und die Theologie. Einführung in die Befreiungstheologie (Alexander Schmitt; Fundamentaltheologie und Dogmatik; Seminar im WS 2018/19)

Corona als „Brennglas für gesellschaftliche Missstände“ – ein sozialethischer Blick auf aktuelle Problemlagen (Stefan Huber, Theologische Ethik; Seminar im WS 2020/21)

Der Mensch in seiner Welt vor Gott. Aktuelle Problemstellungen und Ansätze in Schöpfungslehre und theologischer Anthropologie (Prof. Dr. Jürgen Bründl, Fundamentaltheologie und Dogmatik; Vorlesung im SoSe 2021)

Die perfekte Mutation – eine theologisch-ethische Auseinandersetzung mit CRISPR/Cas (Christina Potschka, Theologische Ethik; Seminar im WS 2020/21)

Grundfragen der Biomedizinischen Ethik (Prof. Dr. Thomas Weißer, Theologische Ethik; Vorlesung im WS 2021/22)

 

17 SDGs. Nachhaltigkeit als Aufgabe zukunftsfähiger Religionspädagogik (Prof. Dr. Konstantin Lindner, Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts; Seminar im SoSe 2022)

"Im Anfang war 0110010...": Die digitale Transformation als religionspädagogische Herausforderung (Florian Brustkern; Seminar im SoSe 2019)

"Nun sag', wie hast Du's mir der Religion?" Der Beitrag von Religion zu menschlicher Bildung (Prof. Dr. Konstantin Lindner; Seminar im SoSe 2021)

Die Machtfrage. Missbrauchskrise und Gender als Herausforderung für die Glaubwürdigkeit der Kirche (Stefan Huber, Theologische Ethik / Simon Steinberger, Fundamentaltheologie und Dogmatik; interdisziplinäres Seminar im SoSe 2022)

Sexualität, Macht und Religion. Biblisch-religionsgeschichtlich (Prof. Dr. Joachim Kügler, Neutestamentliche Wissenschaften; Vorlesung im WS 2021/22)

Theologie und Geschlecht - Die vielen "Körper" Christi (Prof. Dr. Jürgen Bründl, Fundamentaltheologie und Dogmatik; Seminar im WS 2020/21)

 

Höher, schneller, weiter – ein Leben ohne Grenzen? (Stefan Huber, Theologische Ethik; Seminar im WS 2019/20)

Jesus Christus – Heil der Welt. Soteriologische Ansätze zwischen klassischer Christologie, Befreiungstheologie und marxistischer Ökonomiekritik (Prof. Dr. Jürgen Bründl / Alexander Schmitt, Fundamentaltheologie und Dogmatik; Seminar im SoSe 2019)

Zwischen Ausbeutung und Arbeit 4.0.: Prekarität in der Arbeitswelt von heute (Stefanie Wahl, Theologische Ethik; Seminar im SeSe 2021)

Nachhaltig reisen – eine Illusion? (Sophia Bertold, Theologische Ethik; Seminar im WS 2021/22)

Wie fair(-trade) ist Bamberg? Eine sozialethische Auseinandersetzung (Christina Potschka, Theologische Ethik; Seminar im SoSe 2019)

Tiere vs. Ökonomie – Eine tierethische Auseinandersetzung (Christina Potschka, Theologische Ethik, Seminar im WS 2019/20)

Ökologische Ethik (Prof. Dr. Thomas Weißer, Theologische Ethik; Vorlesung im SoSe 2021)

Den Anfang erzählen. Schöpfungserzählungen der altorientalischen und alttestamentlichen Literatur (Prof. Dr. Klaus Bieberstein, Alttestamentliche Wissenschaften; Vorlesung im WS 2019/20)

Die Zehn Gebote – Kurzformel der Moral? Eine theologisch-ethische Einführung in den Dekalog (Stefan Huber, Theologische Ethik; Seminar im WS 2021/22)

Interreligiöse Bildung (Dr. Janosch Freuding, Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts; Seminar im SoSe 2022)

Israel und die Völker (Lena Janneck, Alttestamentliche Wissenschaften; Seminar im SoSe 2020)

Judenfeindlichkeit im NT (Prof. Dr. Joachim Kügler, Neutestamentliche Wissenschaften; Seminar im SoSe 2022)

Perspektivwechsel - Christentum und Judentum aus der Sicht des jeweils anderen (Prof. Dr. Jürgen Bründl, Fundamentaltheologie und Dogmatik / Prof. Dr. Susanne Talabardon, Judaistik; interdisziplinäre Vorlesung im SoSe 2020)