Geistes- und Kulturwissenschaften

Evangelische Theologie

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung

Als Qualifikation für die Aufnahme des Masterstudiengangs ist ein Hochschulabschluss oder ein gleichwertiger in- oder ausländischer Abschluss mit einer Gesamtnote von mindestens „gut“ (2,5). Es sind mindestens 30 ECTS-Punkte in Evangelischer, Katholischer oder Orthodoxer Theologie nachzuweisen. Für Studieninteressierte, die ihre Schul- und ggf. Hochschulausbildung im Ausland erworben haben, gelten gesonderte Bestimmungen – wenden Sie sich bitte an das Akademische Auslandsamt.
Die Zulassung zur Masterarbeit des Studiengangs setzt Kenntnisse in zwei Fremdsprachen voraus. In der Regel sollte eine der beiden Fremdsprachen Englisch sein. Der Nachweis antiker Fremdsprachen erfolgt durch ein Latinum, Graecum oder Hebraicum; der Nachweis moderner Fremdsprachen durch Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Fehlende Fremdsprachenkenntnisse können bis zur Zulassung zur Masterarbeit nachgeholt werden.

Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren entnehmen Sie bitte der Seite der Studierendenkanzlei.

Ihre Fragen zu der Bewerbung oder den Zugangsvoraussetzungen klären wir gerne! Bitte wenden Sie sich dazu an die Fachstudienberatung.