Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Germanistik

M.A.-Studiengang Germanistik: Sprachwissenschaft

(keine Einschreibung mehr möglich)

Der Bamberger M.A. Germanistik zeichnet sich durch besonders hohe Flexibilität aus: die Studierenden können sich stark spezialisieren und z.B. nur Sprachwissenschaft ohne Literaturwissenschaft studieren (oder umgekehrt) oder im "Erweiterungsbereich" den jeweils anderen Fachteil als "Nebenfach" studieren. Den Erweiterungsbereich kann man auch nach eigenen Interessen mit Modulen aus einem oder mehreren anderen Fächern füllen oder z.B. durch ein Auslandssemester oder durch Praktika. Man kann auch einen Schwerpunkt auf "Deutsch als Fremdsprache" legen.

Das Studium kann im Sommer- und im Wintersemester aufgenommen werden. Die Studienpläne sind jedoch auf einen Regelbeginn im Wintersemester hin konzipiert. Die Studiendauer beträgt vier Fachsemester (Regelstudienzeit).

Weitere Informationen zum MA-Studiengang Germanistik: Sprachwissenschaft