Die IAE (Institut d'Administration des Entreprises) ist die Business School der Jean Moulin University Lyon 3. Das internationale Management Master Programm ist seit 2008 EPAS akkreditiert und zeichnet sich durch eine starke Vernetzung von Forschung und Lehre aus. Besonders interdisziplinäre Forschung wird in Lyon vorangetrieben und durch fächerübergreifende Teams gefördert. Die Themengebiete reichen von “International Management” und “Complexity, Innovation, Networks” bis zu “Management and Social Responsibility of Organizations”.

Die Masterprogramme werden aber auch konsequent mit und für Unternehmen gestaltet. Partner sind hier unter anderen L’Oréal, IBM, Renault Trucks, Adecco, SEB und BNP Paribas.

Lyon ist eine der attraktivsten Städte Europas und die zweitgrößte Stadt in Frankreich. Sie beherbergt ungefähr 150.000 Studierende, von denen ca. 10.000 aus dem Ausland stammen. Besonders die Lage der Stadt macht Ausflüge nach Paris, Südfrankreich oder in die Berge einfach.


Studienprogramm

Das Studienprogramm umfasst 4 Fachsemester. Die Studierenden studieren in den ersten beiden Fachsemestern (bzw. Master 1, Bac + 4) an der jeweiligen Heimatinstitution und in den letzten beiden Fachsemestern (bzw. Master 2, Bac +5) an der jeweiligen Gastinstitution. Während des Aufenthalts an der Gastinstitution bleiben Studierende an der Heimatinstitution immatrikuliert. Die entsprechend dem Doppelabschluss-Programm erbrachten Leistungen werden von den Institutionen gegenseitig als äquivalent angerechnet. Für die Erbringung und Anrechnung von Leistungen an der Universität Bamberg gilt die Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre. Für die Erbringung und Anrechnung von Leistungen an der IAE Lyon gilt die Prüfungsordnung IAE Lyon. Der genaue Studienverlauf wird durch die Wahl der Studienschwerpunkte weitestgehend selber bestimmt. Für Studierende, die zuerst in Bamberg zugelassen werden, sind alle Schwerpunkte des Masterstudiengangs Betriebswirtschaftslehre wählbar. Die nachfolgenden Tabellen geben Auskunft über die Aufteilung der Studienleistungen zwischen den beiden Hochschulen. Detaillierte Informationen zu den Kursen entnehmen sie bitte den Internetseiten der jeweiligen Institution.

Leistungsnachweise für Studierende aus Bamberg im Rahmen des Doppelabschlussprogramms Bamberg-Lyon:

Leistungsnachweise für Studierende aus Lyon im Rahmen des Doppelabschlussprogramms Bamberg-Lyon:

Sprachkenntnisse

Für das Programm in Lyon müssen Sie zur Bewerbung mindestens die folgenden Sprachkenntnisse nachweisen:

  • Französisch auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens

 


Erlangung der akademischen Grade

Nach Erbringung der erforderlichen Prü­fungs­leistungen des Doppelabschlussprogramms verleiht die IAE Lyon den akademischen Grad

Master M. Sc. Management International (bzw. Master M. Sc. Finance et Contrôle oder Master M. Sc. Marketing et Vente) grade sciences du management

und die Universität Bamberg den akademischen Grad

Master of Science in Betriebswirtschaftslehre

 

 


Bewerbung

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der übergeordneten Seite zu den Doppelabschlussprogrammen des Fachbereichs Betriebswirtschaftslehre.