Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Germanistik

Masterstudiengang Germanistik:
Deutsch als Fremdsprache

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme des Masterstudiums ist der Abschluss eines grundständigen Studiums im Umfang von mindestens 180 ECTS-Punkten. Studierende, die ihren Bachelorabschluss nicht in der Germanistik gemacht haben, müssen im ersten Semester die Auflagenmodule des Bachelorstudiengangs Germanistik absolvieren.

Zudem müssen Kompetenzen im Bereich der Erziehungswissenschaften und der Fachdidaktik eines Unterrichtsfaches sowie ein pädagogisch-didaktisches Praktikum nachgewiesen werden. Näheres regeln die Studien- und Prüfungsordnungen.

Die Zulassung zu Modulprüfungen des MA-Studiengangs im Fach Germanistik: Deutsch als Fremdsprache setzt außerdem Kenntnisse in Englisch voraus (mindestens fünfjähriger Schulunterricht; entspricht dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen).

Einschreibung

Das Studium kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester begonnen werden. In beiden Fällen ist eine Online-Bewerbung notwendig, für die Sie Bewerbungsfristen beachten müssen.

Nach einer erfolgreichen Bewerbung ist die Einschreibung durchgehend bis zum Einschreibungsschluss des jeweiligen Semesters möglich.