Universität Bamberg - Logo
  • Català
  • Uzbek
  • Pусский
  • Español
  • Türkçe
  • Français
  • English
  • Deutsch

News Transfer

Motivation für Jung und Alt - Zweiter Aufschlag der Tandem-Reihe Wissenschaft & Praxis


Ausführlich

Workshop "Innovation und Unternehmertum an der Universität - Von der Idee zur Unternehmensgründung" am 18.02.2016


Ausführlich

Ideen- und Gründungswettbewerb für Studierende GENERATION-D - Bewerbungsfrist 12.03.2016


Ausführlich

Porzellan - Ein Fall für Psychologen? Von der Grundlagenforschung zur Anwendung


Ausführlich

Alle News

Wissenstransfer an der Universität Bamberg

An der Otto-Friedrich Universität Bamberg gehört die Idee, zusammen mit Unternehmen und beruflicher Praxis aktiv an der Lösung von praxisrelevanten Problem- und Fragestellungen zu arbeiten, neben exzellenter Grundlagenforschung und ausgezeichneter Lehre, schon lange zum Selbstverständnis.

Die Zusammenarbeit mit einer Universität  stellt immer etwas Besonderes dar. Diese Besonderheit ergibt sich an der Universität Bamberg vor allem aus einem einzigartigen Forschungs- und Fächerprofil und einer gelebten Interdisziplinarität. Neben technologischer Innovation, die in erster Linie aus unserer jungen Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik kommt, und herausragendem ökonomischen Knowhow in der Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bietet die Universität Bamberg ein außergewöhnlich breites Kompetenz- spektrum in den Human-, Kultur- und Geisteswissenschaften. Wir haben nicht für alle Probleme eine Lösung und kennen nicht auf alle Fragen die richtige Antwort. Aber dort, wo Bamberger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler seit Jahren Expertenwissen aufgebaut haben, möchten wir Sie zur Kooperation einladen.

Über die verschiedenen Kooperationsangebote und ausgewählte Forschungsschwerpunkte können Sie sich zum Beispiel im Rahmen unserer verschiedenen Veranstaltungsangebote informieren.

pdf Aktuelle Transferbroschüre

Bildnachweis :
oben links: ©Tiberius Gracchus /fotolia
oben rechts: ©Fiedels/fotolia
unten links: ©Drubig/fotolia
unten rechts : ©Universität Bamberg