Info-Portal Lehrerbildung

vom 13. bis 14. Oktober 2017
mehr erfahren...

Bamberger Schulleitungssymposium

Anmeldung

Anmeldung für Angehörige des bayerischen Schulsystems: FIBS

Anmeldung für Interessenten, die nicht dem bayerischen Schulsystem angehören: Anmeldung

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.sls-bamberg.de/content/view/69/94/

Das Bamberger Schulleitungssymposium ist eine traditionsreiche Veranstaltung, die bereits 1988 von Prof. Dr. Heinz Rosenbusch ins Leben gerufen wurde und bis heute bundesweite Anerkennung findet. Im Zweijahresrhythmus treten pädagogische Führungskräfte aus ganz Deutschland mit Vertretern aus Wissenschaft und Bildung in einen intensiven Austausch über wichtige Themen aus den Bereichen Schulmanagement, Schulqualität und Schulentwicklung.

Es richtet sich an Mitglieder der Schulleitung, aber auch an Inhaber von koordinierenden Funktionen der Unterrichts- und Qualitätsentwicklung (z.B. an die Steuergruppen, Qualitätsbeauftragen und Fachkoordinatoren einer Schule) sowie an Vertreter aus Bildungspolitik und -verwaltung.

Das Schulleitungssymposium wird durch die Forschungsstelle Bildungsmanagement am Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und den Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik der Otto-Friedrich- Universität Bamberg in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen veranstaltet.

Forschungsstelle Bildungsmanagement am Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik:
www.uni-bamberg.de/wipaed-ls

Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik:
www.uni-bamberg.de/allpaed/

Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen:
https://alp.dillingen.de

Bildquelle: Colourbox.de