Deutsch als Fremdsprache (15 ECTS)

Lehrangebot DaF im WS 18/19

Hier finden Sie alle für Move On zugelassenen Veranstaltungen. Genauere Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen finden sie im UnivIS.

Neue Herausforderungen stellen sich gegenwärtig in Deutschland für die kommenden Jahre aufgrund steigender Zuwanderung bei der Aufgabe, die Integration von Menschen jeglichen Alters in Kindergärten, Schulen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung bei der Vorbereitung auf einen Berufseinstieg gelingen zu lassen.

Deutsch als Fremdsprache (DaF) ist gegenwärtig auch im Ausland – vor allem aus Karrieregründen – die zweitbeliebteste Lernsprache der Welt mit steigender Nachfrage in Ländern wie China, Spanien oder Brasilien.

In den DaF-Modulen des Move on-Programms  werden theoretische Grundlagen sowie methodische und praktische Fertigkeiten vermittelt, die die Studierenden dazu befähigen, Unterrichtskonzepte und Materialien zu entwickeln, sie in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen umzusetzen sowie Lehrkräfte in mehrsprachigen Klassen zu beraten.

Neben Tätigkeiten in Schulen und Bildungseinrichtungen und als DaF-Dozenten für den DAAD oder in internationalen Schulen sollen die DaF-Module auch für andere Berufsfelder wie Verlagsarbeit oder Kultureinrichtungen qualifizieren.

 

Verantwortlich für die DaF-Module:

Prof. Dr. Gisella Ferraresi

Mail: gisella.ferraresi(at)uni-bamberg.de

Homepagehttps://www.uni-bamberg.de/germ-lingdaf2/personen/prof-dr-gisella-ferraresi/

Vertretung der Professur ab SS 2017

Prof. Dr. Susanne Borgwaldt

Mail:  susanne.borgwaldt@uni-bamberg.de

 

 

DaF Kurzprofil

BereichDeutsch als Fremdsprache DaF 1
ModulverantwortlicheProf. Dr. Gisella Ferraresi
InhaltVermittlung der theoretischen und fachdidaktischen Grundlagen für den
Fremdsprachenunterricht des Faches Deutsch als Fremdsprache. 
Qualifikationsziel

Die Studierenden kennen erste wissenschaftliche Grundlagen und verfügen
über praktische Fähigkeiten in den einzelnen Bereichen des Fremdsprachenunterrichts

Dauer

1 Semester

Workload

Präsenzstudium: 60 Stunden

Selbststudium: 90 Stunden
Umfang5 ECTS
Veranstaltungen 
  • Seminar: Grundlagen Deutsch als Fremdsprache (2 SWS, 4 ECTS)
  • Übung: Deutsch als Fremdsprache (2 SWS, 1 ECTS)
PrüfungHausarbeit

 

Kurzprofil zum Download(90.2 KB)

BereichDeutsch als Fremdsprache DaF 2
ModulverantwortlicheProf. Dr. Gisella Ferraresi
InhaltAufbauend auf Modul 1 werden konkrete Inhalte und die Vermittlungsmethoden im Unterricht
des Faches Deutsch als Fremdsprache näher diskutiert und erprobt.
Qualifikationsziel

Die Studierenden verfügen über ein vertieftes Wissen über andere Sprachsysteme und sind in der Lage,
mögliche Fehlerquellen bei Lernern des Deutschen zu erkennen und nicht-zielsprachliche Strukturen entsprechend zu korrigieren.

Die Studierenden können die deutsche Kultur und Sprache auf der Folie der Interkulturalität analysieren und sensibel vermitteln.
Dauer

1 Semester

Workload

Präsenzstudium: 60 Stunden

Selbststudium: 90 Stunden
Umfang5 ECTS
Bestandteile 

    a)      Folgende Seminare stehen zur Wahl (2 SWS, 4 ECTS)

    • Migrantensprachen im Sprachvergleich mit dem Deutschen
    • Landeskunde- und Kulturvermittlung
    • Grammatikvermittlung

    b)      Übung (2 SWS, 1 ECTS)

    • Interkulturelles Lernen
PrüfungHausarbeit, Bearbeitungsfrist 8 Wochen

 

Kurzprofil zum Download(92.1 KB)

BereichDeutsch als Fremdsprache DaF 3
ModulverantwortlicheProf. Dr. Gisella Ferraresi
Inhalt30-stündiges Praktikum in einer universitären (z.B. Sprachzentrum) oder außeruniversitären Einrichtung (wie Goethe-Institut, Integrationskure oder Sprachkurse) im In- oder Ausland (z.B. als Lektor oder Sprachassistent) mit Vor- Und Nachbereitung, 10 Stunden Hospitation und 2-stündiger Betreuung. 
QualifikationszielDie Studierenden können das in den ersten zwei DaF-Modulen theoretische und praxisorientierte Wissen selbst anwenden und sind in der Lage, eigenen Unterricht auf allen Stufen und in verschiedenen Institutionen zu erteilen sowie eigene didaktische Materialien zu entwickeln.
Dauer

1 Semester

Workload 
  • 30 Stunden Praktikum mit Vor- und Nachbereitung (4 ECTS), 10 Stunden Hospitation, Praktikumsbericht (30 Stunden), (1 ECTS)
  • Seminar "Methoden des DaF-Unterrichts" (2 SWS)
Umfang5 ECTS
PrüfungPraktikumsbericht, Bearbeitungsfrist 8 Wochen

 

Kurzprofil zum Download(70.7 KB)