Einrichtungen und Organe

Gremien

Melanie Huml, MdL

Kuratoriumsvorsitzende der Universität Bamberg
Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege

 

Bamberg kann stolz auf seine Universität sein!


Ich finde es toll, dass so viele junge Menschen ein Studium in unserer wunderschönen Stadt aufnehmen und diese bereichern. Die Weichen für die Zukunft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg sind mit den neuen Gebäuden am Markusplatz und auf der ERBA-Insel gestellt, der geplante Neubau beim Schillerplatz wird eine weitere wichtige Verbesserung bringen. Studieren macht künftig also noch mehr Spaß in Bamberg!

Kurzvita

 

Melanie Huml ist seit 2003 Abgeordnete im Bayerischen Landtag. Im Jahr 2007 wurde die Bambergerin zur Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen ernannt. Ein Jahr später wechselte sie als Staatssekretärin in das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit.

Seit 2013 leitet Melanie Huml als Staatsministerin das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. Ihr ist es ein großes Anliegen, sich für die Belange Bambergs und Oberfrankens in München einzusetzen.

Melanie Huml hat am Kaiser-Heinrich-Gymnasium in Bamberg 1995 ihr Abitur abgelegt und im Anschluss an der Alexander-Friedrich Universität Erlangen-Nürnberg Medizin studiert. 2004 erhielt sie ihre Approbation als Ärztin.