Jana Costa

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Teilprojekt Kulturaffine Erfahrungen und Lernprozesse von Lehramtsstudierenden (KuLern)

Arbeitsgebiete:

 

Kulturbezogene Erfahrungen und Lernprozesse von Lehramtsstudierenden

Vita

Seit 2017          Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Kultur in der Lehrerbildung, Teilprojekt
                          Kulturaffine Erfahrungen und Lernprozesse von Lehramtsstudierenden
                          (KuLern)

2015 – 2017     Master der Empirischen Bildungsforschung
                          Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2014 - 2017      Stipendium des Elitenetzwerks Bayern (Max-Weber-Programm)

2016 - 2017      Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Empirische Bildungsforschung an der
                          Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2015 – 2016     Studentische Hilfskraft am Leibnitz-Institut für Bildungsverläufe in Bamberg

2013 – 2016     Bachelor der Soziologie
                          Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2014 – 2015     Bachelor der Pädagogik
                          Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2013 - 2015      Studentische Hilfskraft und Tutorin am Lehrstuhl für Sozialpädagogik an der
                          Otto-Friedrich-Universität Bamberg

2011 – 2014     Bachelor der Beruflichen Bildung Sozialpädagogik
                          Otto-Friedrich-Universität Bamberg
                          Studiengangwechsel zum Bachelor Pädagogik

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Seit 2018           Verwaltung der Rezensionen für die Zeitschrift für internationale
                           Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik (ZEP)

                           Vertreterin des Mittelbaus in der Nachhaltigkeits-Arbeitsgruppe der Universität
                           Bamberg

2016 – 2018      Studentische Vertreterin in der Nachhaltigkeits-Arbeitsgruppe der Universität
                           Bamberg

2016 – 2018      Vorstand des Vereins CHANGE – Chancen Nachhaltig Gestalten e.V.

2016 – 2017      Vorstand des Arbeitskreises Soziologie

Forschungsinteressen

  • Kulturbezogene bzw. kulturelle Professionalität von Lehrkräften
  • Kulturbezogene bzw. kulturelle Aktivitäten als Lern- und Erfahrungsraum für Lehramtsstudierende
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen
  • Bedeutung von Globalisierungs- und Pluralisierungsprozessen für die Lehr- und Lernprozesse
  • Bedeutung empirischer Bildungsforschung für Transformationsprozesse in universitärer Lehre und Unterricht

Publikationen

Costa, J., Scheunpflug, A. & Artelt, C. (2018). Religion und Lernen im Lebenslauf – Impulse aus der empirischen Bildungsforschung. Theo-Web, 17(2), 26–39.

Costa, J., Kühn, C., Timm, S. & Franken, L. (2018). Kulturelle Lehrerbildung – Professionalität im Horizont der Globalisierung. Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik. 41(4), S. 20-29.

Vorträge und Präsentationen

Costa, Jana (2019): Kulturbezogene Aktivitäten von angehenden Lehrkräften. Kultur-Plus Tagung Herausforderung "Kulturelle Lehrerinnen- und Lehrerbildung": Perspektiven für das Studium der Geisteswissenschaften“. Bamberg: 14.–15.03.2019.

Costa, Jana (2019): Kulturbezogene Professionalität als Teilaspekt einer Lehrerinnen- und Lehrerbildung für nachhaltige Entwicklung. Tagung der DGfE – Kommission Bildung für nachhaltige Entwicklung „Bildung für nachhaltige Entwicklung für Lehrende und Multiplikatoren“. Lüneburg: 05.–06.03.2019.

Costa, Jana (2019): Kulturbezogene Aktivitäten als Lern- und Erfahrungsraum für die Entwicklung von Professionalität. Beitrag im Symposium „Kulturbezogene Professionalität von Lehrenden“. GEBF-Tagung. Köln: 25.–27.02.2019.

Costa, Jana (2018): Bildung für nachhaltige Entwicklung in der evidenzbasierten Lehrerinnen- und Lehrer(fort)bildung – Impulse aus der Forschung. (Kurzimpuls). 9. KMK-BMZ-Fachtagung zur Umsetzung und Weiterentwicklung des Orientierungsrahmens Globale Entwicklung. Köln: 06.–07.12.2018.

Costa, Jana (2018): Kulturbezogene Aktivitäten als Lern- und Erfahrungsraum für die Entwicklung von Professionalität. Workshop-Tagung:  Kultur und Lehrerbildung. Erträge und Potentiale des Forschungsfeldes. Bamberg: 30.11.–01.12.2018.

Costa, Jana (2018): Culture-related professionalism and activity of students in teacher education. A secondary data analysis regarding the concept of culture and cultural activities of future teachers. 3nd International NEPS Conference. Bamberg: 22.–23.11.2018.

Costa, Jana; Drechsel, Barbara (2018): Wie viele Bücher gibt es bei Dir zu Hause? Wie sich Kultur in der empirischen (Lehrer-) Bildungsforschung materialisiert. Ringvorlesung KulturPLUS (WS 2018/19) „Kultur materialisieren“. Bamberg: 13.11.2018.

Costa, Jana; Scheunpflug, Annette; Artelt, Cordula (2018): Religion und Lernen im Lebenslauf. Impulse der empirischen Bildungsverlaufsforschung. GwR-Jahrestagung 2018 Religiöse Bildung – ein Leben lang! Religionspädagogik in biografischer Perspektive. Bamberg: 13.–16.09.2018.

Costa, Jana (2018). Culture-related professionalism and activity of students in teacher education. A secondary data analysis regarding the concept of culture and cultural activities of future teachers (Posterbeitrag). Earli Special Interest Group (SIG 11): “Teaching and Teacher Education”. Agder (Norway): 13.–15.06.2018.

Costa, Jana (2018). Kulturbezogene Aktivitätsmuster von Lehramtsstudierenden (Posterbeitrag). 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung: „Professionelles Handeln als Herausforderung für die Bildungsforschung“. Basel: 15.–17.02.2018.

Costa, Jana (2018): Lehrkräfte als Kulturträger? Erste empirische Befunde einer Sekundärdatenanalyse zur kulturellen Prägung Lehramtsstudierender. Spring School des Zentralinstituts für Lehr-Lernforschung (ZiLL): Gesellschaftliche Transformation als Herausforderung für die empirische Bildungsforschung, Erlangen: 09.02.2018.

Costa, Jana (2017): Professionalism and activity of student teachers related to culture. Potential of NEPS data for research questions in the context of cultural teacher training. (Posterbeitrag). 2nd International NEPS Conference, Bamberg: 05.-06.10.2017.