Theresa Körner M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Kommunikationswissenschaft
4. Stock, Raum 04.090

An der Weberei 5
96047 Bamberg

Tel. 0951/863-2276

E-Mail: theresa.koerner(at)uni-bamberg.de

Funktion

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

  • Grundlagen der Kommunikationswissenschaft
  • Einführung in die PR- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Automatisierter Journalismus

Publikationen und Vorträge

Wissenschaftliche Vorträge

Automated Journalism in Germany. Vortrag im Rahmen des Workshops "News automation at work“. Dublin City University vom 04.-05.11.2019.

„Curiosity and experimentation with twitterbots and automated journalism – a practical course for teaching journalists“, Vortrag zum World Journalism Education Congress 2019 in Paris (09.07.2019).

„Eine Typologie deutscher Twitter-Bots im Journalismus“ Vortrag zusammen mit Sophie Winkler, M.A. im Rahmen des Forschungskolloquiums ’sprache – macht – gesellschaft‘ der Forschenden Frauen Universität Bamberg, (04. Juni 2019).

Weitere Vorträge

Laudation für Alexander Dallmus, Bayern 1 Umweltkommisar. Nachhaltigkeitspreis der Neumarkter Lammsbräu 2019 in der Kategorie Medienschaffende (27.06.2019).

Podiumsdiskussionen

„Teaching Emerging Technologies and Disruptions“, Teilnahme an der Podiumsdiskussion im Rahmen des World Journalism Education Congress 2019 in Paris (10.07.2019).

Publikationen

Curiosity and Experimentation with Twitterbots and Automated Journalism – a Practical Course for Teaching Journalists. In: Marc-François Bernier, Pascal Guenee (Hrsg.): 5th World Journalism Education Congress Proceedings. Paris. World Journalism Education Congress (2020), S. 818-830. Online zum Downloadverfügbar unter: http://www.wjec.paris/wp-content/uploads/2020/02/ConferenceProceedings_WJEC19-1.pdf.

Typologie deutscher Twitter-Bots im Journalismus. Eine explorative Studie (zus. mit Sophie Winkler). In: Astrid Schütz, Renata Szczepaniak und Mona Hess (Hrsg.): Kolloquium Forschende Frauen 2019. Beiträge Bamberger Nachwuchswissenschaftlerinnen. Bamberg: Bamberg University Press (2020), S. 103-132. Online zum Download verfügbar unter: https://fis.uni-bamberg.de/bitstream/uniba/47039/3/fisba47039.pdf.

Werdegang

Akademischer Werdegang

Seit 05.2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

04.2015 - 09.2017: Kommunikationswissenschaft (M.A.) an der der Otto-Friedrich-Universität Bamberg; Thema der Masterarbeit: Automatisierter Journalismus. Wo steht er heute und was wissen die Leser? Nominiert für den ARD/ZDF Förderpreis Frauen und Medientechnologie

01.2015 - 06.2015: Wissenschaftliche Weiterbildung zur Social Media Managerin an der Fachhochschule Köln

10.2009 - 03.2014: Politikwissenschaft und Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften an der Martin-Luther-Universität (B.A.), Halle-Wittenberg

Praktische Tätigkeiten

seit 11.2018 - Social Media Training und Beratung

09.2017 – 11.2017: Media Entrepreneurship Programm 2017 im Media Lab Bayern, München

2011 - 2015: verschiedene praktische Tätigkeiten in der internen und externen Kommunikation mehrerer Organisationen